Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wann Klettergurt ausmustern?

Wann Klettergurt ausmustern? 14 Nov 2018 10:24 #1

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 5950
  • Dank erhalten: 2218
Hallo an alle,

gibt es eigentlich eine Vorgabe bzgl.der Dauer der Verwendung? Meiner Freundin wurde in einem Fachgeschäft erklärt, dass ein Gurt nach 10 Jahren ausgemustert werden sollt.

Liebe Grüße
Anja
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wann Klettergurt ausmustern? 14 Nov 2018 15:08 #2

  • Srajachjung
  • Srajachjungs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 277
  • Dank erhalten: 396
Hallo Anja,
ich habe das Thema schon früher mal recherchiert und bei der " Konkurrenz " eine , wie ich finde ganz gute Empfehlung dazu gefunden : www.bergfreunde.de/basislager/klettergur...it-fuer-einen-neuen/

Ich mache mindestens 1x im Jahr eine ausführliche Sichtkontrolle auf Schäden/Abnutzungszeichen und habe meinen ersten Mammut Gurt aber erst nach ca. 10 Jahren ausgetauscht.
Ich meine beim K.S. gehen wird der Gurt nicht so stark beansprucht wie zum Beispiel beim toprope Klettern wo es immer wieder zu Stürzen in den Gurt kommt. Dies sollte beim K.S.-gehen ja nicht vorkommen. Die größte Belastung hier entsteht beim Rasten mit der Rastschlinge im D-E Bereich wenn man/frau kaum Fußkontakt zum Fels hat. Diese Belastung ist ja nur ein Minimum von der eines ungebremsten Sturzes


Liebe Grüße,Christian :) B) :pinch:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wann Klettergurt ausmustern? 14 Nov 2018 21:49 #3

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1222
  • Dank erhalten: 1025
Nachdem was ich so in Erinnerung habe, entsprechen 10 Jahre der oberen Schmerzgrenze der Nutzungszeit eines Klettergurtes bei sehr seltener Benutzung.
Das beginnt bei 2 Jahren mit sehr häufiger Benutzung und geht über 5-7 Jahre bei gelegentlicher Benutzung.
Eine falsche Lagerung oder Reinigung, bzw. die UV-Einwirkung bei Outdoor-Benutzung können sich auch entsprechend ungünstig auf die Materialalterung auswirken.
Mir wäre jetzt nicht bekannt, dass mal ein Klettergurt oder dessen Einbindeöse gerissen wäre,
aber bei 10 Jahren hätte ich dann auch irgendwie kein gutes Gefühl mehr damit.

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: terry

Wann Klettergurt ausmustern? 11 Jun 2019 07:53 #4

  • sevo
  • sevos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 12
Es gab irgendwann mal eine Untersuchung des DAV zur Alterung von Klettermaterial (Seilen und Bändern). Die waren selbst nach Jahrzehnten vorschriftsmäßiger Lagerung noch innerhalb der Spezifikation, sofern sie nicht sichtbar beschädigt/verwittert waren. Und Unfälle wegen Materialalterung sind extrem selten, verglichen mit solchen wegen Beschädigung (oder wegen veralteten Sicherungskonzepte, wie Seilbremsen am KS-Set). Bei einem Gurt sind folglich eher verschlissene Nähte oder mechanische Beschädigungen (sowie obsolete Konzepte) das Risiko. Die nehmen zwar auch mit dem Alter zu, aber nach Gebrauch, nicht linear nach Jahren - Sichtkontrolle (und die Prüfung nach Rückrufen) ist also wichtiger als eine Ausmusterung nach Jahreszahl. Die "zehn Jahre"-Faustformel ist eher eine Grenze, ab der zu viele den Überblick über vergangene Fehlbehandlungen (kleine Stürze, mit Öl in Berührung gekommen, auf der Heizung gelagert) verloren haben werden, als dass das tatsächlich um die unweigerliche Alterung des Materials ginge.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kletterkiki

Wann Klettergurt ausmustern? 11 Jun 2019 20:41 #5

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 5950
  • Dank erhalten: 2218
Danke... mein Klettergurt schaut optisch einwandfrei aus, wurde immer gut gelagert... ich werde es erst mal nicht tauschen... jetzt ist dann etst mal der Helm dran.
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1