Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Beendet - 10. Thema: Erosionsformen im Gestein

Beendet - 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 17 Jan 2020 00:47 #1

  • tom77
  • tom77s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1826
  • Dank erhalten: 1771
Hiermit ist auch das Voting zu Thema 10 "Erosionsformen im Gestein" abgeschlossen.

Hier geht der Sieg mit 8 Stimmen an:

"Kletterzwergin" mit "Gorges de la Durance - VF du Siphon"

Herzlichen Glückwunsch!

auf Platz 2 mit jeweils 7 Stimmen:

"Renato" mit der "Halbwüste bei Tudela Spanien"

und

"Sepp" mit der "Tafoni-Felsformation"


Vielen Dank an alle die mitgemacht haben für Eure tollen Bilder!


Platz 1: "Kletterzwergin" mit "Gorges de la Durance - VF du Siphon"

Kletterzwergin_t10_8.jpg


Platz 2: "Renato" mit der "Halbwüste bei Tudela Spanien"

Renato_t10_7.jpg


Platz 2: "Sepp" mit der "Tafoni-Felsformation"

sepp_t10_7.jpg



Hallo an alle,

Weiter geht's beim Fotowettbewerb wieder mit einem Doppelthema:

Hier mit den "Erosionsformen im Gestein"

Das Thema bleibt wieder 10 Tage offen also bis zum 26. Jänner und wie immer gilt: Jeder Teilnehmer darf insgesamt 5 Fotos einstellen, aber nur eines pro Kalendertag!


Bitte zu jeden Beitrag noch das Motiv benennen und das Aufnahmedatum (Jahr/Monat) angeben.

Hier noch die detaillierte Anleitung und was es zu gewinnen gibt:
klettersteig.de/forum/fotowettbewerb/329...0-regeln-und-gewinne

bzw. Tipps zum Hochladen der Bilder:
klettersteig.de/forum/fotowettbewerb/303...-beim-fotowettbewerb

Liebe Grüße

Tom
Letzte Änderung: 05 Feb 2020 21:34 von tom77.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 18 Jan 2020 14:29 #2

  • Renato
  • Renatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 856
  • Dank erhalten: 1991
Halbwüste bei Tudela Spanien


Tudela1-3225.jpg


ein Besuch wert , Mai 2019

Bardenas Reales ist eine Halbwüste im Süden der spanischen autonomen Gemeinschaft Navarra, die eine Fläche von 415 km² umfasst. Der größte Teil der Bardenas Reales ist seit 1999 als Naturpark geschützt. Am 7. November 2000 wurden die Bardenas Reales von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Charakteristisch für die Bardenas Reales ist die bizarre Landschaft, die zu einem großen Teil aus ockerfarbenem Lehm besteht. Dieser Lehm ist das Sediment eines urzeitlichen Meeres, welches durch die tektonische Hebung der Iberischen Platte nach und nach verlandete. Die Sedimentschichten der Bardenas Reales de Navarra sind jedoch nicht homogen aus Lehm, sondern bestehen teilweise auch aus härteren Sandstein- und Kalksteinschichten. Durch abfließendes Wasser aus den Pyrenäen erodierten die Sedimentschichten unterschiedlich und es bildeten sich die für die Bardenas typischen Barrancas und bizarre Bergformen heraus. Beispiele hierfür sind der bekannte Castil de Tierra oder der Barranco Grande. Das Gebiet der Bardenas Reales ist auf vielen ausgewiesenen Wegen mit dem PKW befahrbar. Die Wege sind jedoch meist nur grob befestigte Schotterwege. Quelle: Wikipedia
der Rückweg ist das nächste Ziel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, kletterkiki, terry, Joerg, Sepp, Tramar, Kletterzwergin

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 19 Jan 2020 08:58 #3

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 700
9. Mai 2010 Tafoni-Felsformation im Aufstieg zum Capu d'Orto 1'294 m.
Während eines Bergurlaubs auf Korsika lohnt sich diese Wanderung auf jeden Fall.
Sie zählt zu den abwechslungsreichsten Wandertouren auf Korsika mit einem wunderbaren Blick auf den Golf von Porto.

CapudOrto.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, terry, Renato, Markus13, Joerg, Tramar, Kletterzwergin

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 20 Jan 2020 09:02 #4

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 700
September 1984 Tassili du Hoggar (Algerien)
Groteske Steinskulpturen in der südlichen Sahara, geformt durch Sand und Wind.

TassiliHoggar.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, terry, Renato, Markus13, Joerg, Tramar

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 20 Jan 2020 18:07 #5

  • Renato
  • Renatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 856
  • Dank erhalten: 1991
Bardenas Reales 2


Bardenas2-3292.jpg


Die verschiedenen Schichten sind durch die Erosion noch sichtbarer
Mai 2019
der Rückweg ist das nächste Ziel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, tom77

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 20 Jan 2020 22:39 #6

KS Alpiner Grat in Sachsen am 21.04.2019

IMG_5610.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tom77, Markus13, Joerg

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 21 Jan 2020 08:19 #7

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 700
13.06.2013 Le Vase de Sèvres über dem Fluss La Jonte in der Nähe von Le Rozier (Frankreich).
Die durch Erosion geformte Figur verdankt ihren Namen, aufgrund ihrer Ähnlichkeit, einer chinesischen Vase.
Die Wanderung am Zusammenfluss von Jonte und Tarn, in Verbindung mit dem Sentier Jacques Brunet, ist
die vielleicht schönste und atemberaubendste in der Causse Méjean. Dieser Monolith ist auch ein Nistplatz für Bartgeier.

VasedeSvres.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, kletterkiki, Renato, tom77, Markus13, Joerg

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 21 Jan 2020 22:10 #8

  • Renato
  • Renatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 856
  • Dank erhalten: 1991
Rocher de l'oeuf


Rocher-3212.jpg


Ferrata de Collias in Südfrankreich, April 2017
der Rückweg ist das nächste Ziel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 22 Jan 2020 09:21 #9

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 700
August 1999 "Wollsack"-Erosion in den Erongo Bergen (Namib-Wüste, Namibia)
Wie eine Riesenkeule von Titanenhand deponiert.

Namib-Wste1999.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, Renato, tom77, Markus13, Joerg, Kletterzwergin

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 22 Jan 2020 13:59 #10

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6091
  • Dank erhalten: 2385
Unterwegs am Nonnensteig (Zittauer Gebirge) - Oktober 2017

PA302153.JPG
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, Renato, tom77, Joerg, Sepp

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 22 Jan 2020 18:25 #11

Bei den Schnarcherklippen im Juli 2017

Ob der auch mal wieder aufwacht?

IMG_2129_2020-01-22.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, kletterkiki, tom77

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 22 Jan 2020 19:58 #12

  • Renato
  • Renatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 856
  • Dank erhalten: 1991
Old Man of Storr, Schottland


oldman-1794.jpg


Basaltgesteingebilde etwa 48m hoch !
Mai 2016
der Rückweg ist das nächste Ziel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, tom77, Markus13

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 23 Jan 2020 09:03 #13

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 700
25.05.2008 Tafraoute, Marokko.
Tafraoute ist eine Dattelpalmen-Oase und liegt auf ca. 1'000 m Höhe im Südwesten Marokkos.
Südlich davon liegt eine der landschaftlich schönsten Regionen Marokkos. Auf Wanderungen
begegnet man überall grossartigen, von Winderosion geschaffenen Felsformationen aus Granit.

Tafraoute.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kletterkiki, Renato

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 23 Jan 2020 22:27 #14

  • Joerg
  • Joergs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 140
Felsgebilde im Gebiet des Kaisergrundes, Lausitzer Bergland, April 2016
Kaisergrund-LausitzerBergland-April2016.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, kletterkiki, Renato, tom77, Markus13, Kletterzwergin

Fotowettbewerb 10. Thema: Erosionsformen im Gestein 25 Jan 2020 17:37 #15

  • Srajachjung
  • Srajachjungs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 516
Das "steinerne Meer " schlägt in typischer Weise seine Wellen ! Gesehen im Sommer 2018 in den Loferer Steinbergen auf dem Weg zur Schmidt-Zabierow Hütte ...
SDC11353_2020-01-25.JPG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Renato, tom77, Markus13, Joerg, Kletterzwergin
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: kletterkiki, tom77