Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Siegerpreis zum Fotowettbewerb 2018/2019

Siegerpreis zum Fotowettbewerb 2018/2019 12 Nov 2019 22:35 #1

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 1904
Manche mögen sich noch dunkel erinnern...

Terry hat letzte Saison den Fotowettbewerb gewonnen und natürlich wollen wir euch den Blick auf den Siegerpreis nicht vorenthalten:

Therry-2019.jpg


Es ist kein Comic im herkömmlichen Sinne, sondern der Versuch, eine Erinnerung zu rekonstruieren. Das Erstellen eines Fotos, das es nie gegeben hat... Mit einigen Dingen, die es auch nie auf ein Foto schaffen können...

Grüße
Stephan
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kletterkiki, terry, Srajachjung, Renato, Freddy63, dom

Siegerpreis zum Fotowettbewerb 2018/2019 13 Nov 2019 13:22 #2

  • Srajachjung
  • Srajachjungs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 315
  • Dank erhalten: 458
Stephans "Stillleben" drückt für mich die Ruhe und Harmonie aus, die nur in den Bergen so für mich erlebar ist. Alles ist im Einklang ! So zieht es einen immer wieder hinauf , weg aus den Tälern und der Zivilisation, mit all ihren negativen Erscheinungen und Auswüchsen ! Hin zur Schönheit und dem eigenen inneren Ursprung ! :lol:

Vielen Dank dafür ! :pinch:
Letzte Änderung: 13 Nov 2019 13:24 von Srajachjung. Begründung: Korrektur
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kletterkiki

Siegerpreis zum Fotowettbewerb 2018/2019 13 Nov 2019 19:43 #3

  • Renato
  • Renatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 818
  • Dank erhalten: 1844
Da ist alles drin, ja fast alles, es fehlt der Besuch in den Gletscherspalten Terry :woohoo:
wie immer Stephan, toll gemacht, und auch zur Erinnerung, ich hab deine-meine Bilder im Büro und kuck jeden Tag drauf.
der Rückweg ist das nächste Ziel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Siegerpreis zum Fotowettbewerb 2018/2019 13 Nov 2019 21:08 #4

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 886
  • Dank erhalten: 2076
Renato schrieb:
Da ist alles drin, ja fast alles, es fehlt der Besuch in den Gletscherspalten Terry :woohoo:

Das Bild ist ja nicht für mich, sondern für meine Tochter. Und die war nie am, im oder auf dem Gletscher... ;)
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Renato

Siegerpreis zum Fotowettbewerb 2018/2019 13 Nov 2019 21:48 #5

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 886
  • Dank erhalten: 2076
BLR schrieb:

Therry-2019.jpg


Es ist kein Comic im herkömmlichen Sinne, sondern der Versuch, eine Erinnerung zu rekonstruieren. Das Erstellen eines Fotos, das es nie gegeben hat... Mit einigen Dingen, die es auch nie auf ein Foto schaffen können...

Ich glaube das muss ich etwas genauer erklären. ;)

Also das Bild ist für meine Tochter. Als Dankeschön, weil sie mich seit Jahren im Durchschnitt 2x die Woche auf den Berg lässt ohne zu meckern. Mittlerweile findet sie das auch richtig toll, wenn Mama nicht zu Hause ist... ;) :laugh: :laugh:
Es ist ein Bild das ganze viele kleine Details unserer früheren gemeinsamen Wanderungen beinhaltet. Quasi ein Wimmelbild der Bergerinnerungen. In letzter Zeit gehe ich ja nur noch alleine los, weil pupertierende 14jährige wandern viel zu anstrengend und langweilig finden. ;) Für die Mitleser die mich noch nicht kennen: wir wohnen da, wo andere Urlaub machen.
Auf dem Bild sind daher viele Tiere drauf, die wir früher gemeinsam stundenlang beobachten dürften, wie Murmeltiere, Bartgeier, Steinböcke, Tannenhäher etc.
Am Bach sind ihre Kuschelkatze "Minka", eine Playmobilfee+Einhorn, die immer mit in den Rucksack mussten.
Meine Tochter liebt Hunde und ist mit dem Hund einer Freundin hier von hinten gezeichnet. Diese Szene gab es wirklich wie diese beiden so nebeneinander sitzen und (damals waren es die Dolomiten) das Bergpanorama bestaunten. Davon konnte ich leider kein Foto machen. Daher musste Stephan helfen.
Das gezeichnete Bergpanorama ist der Talschluss vom Martelltal, mein zweites Wohnzimmer quasi. Von der Marteller Hütte hat man genau diesen Blick. Der Bach kommt aber von der anderen Seite, die Wasserspiegelung gibt es aber wirklich in dem kleinen See nur Bäume gibt es auf dieser Höhe nicht mehr. Da musste Stephan tricksen, weil sonst die anderen Tiere nicht aufs Bild könnten, deren Lebensraum in Wirklichkeit einige Hm weiter unten ist.
Ich bin auf dem Bild fotografierend am Seeufer.

Die Herausforderung für Stephan war die genaue Detailtreue von Orten, Tieren und Stimmungen ohne je dabei gewesen zu sein. Das hat er richtig toll hinbekommen!!!
Das Bild bekommt einen Ehrenplatz im "Kinder"zimmer und wird meine Tochter immer an die tollen Erlebnisse da oben auf den Bergen erinnern.
Und wer weiß, vielleicht höre ich sie schon bald wieder fragen: "Nimmst mich mit Mama?" ;)

DANKE Stephan! :kiss:
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kletterkiki, Srajachjung, Renato, Freddy63
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: kletterkiki, tom77