Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Klettersteig-EM 2016

Klettersteig-EM 2016 08 Jun 2016 19:14 #1

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
Alle vier Jahre treffen sie zusammen, um herauszufinden, welches das beste Fussball-Land Europas ist. Auch wenn man ein völliger Fussball-Muffel ist, kann man sich dem Hype um die Europameisterschaft nicht entziehen. Daher spielen wir hier an dieser Stelle unsere eigene Klettersteig-EM-Endrunde durch. Die Resultate werden sicher sehr diskussionswürdig sein, aber es ist ja nur ein Spiel. Lasst euch überraschen, wer am 10. Juli 2016 Europameister sein wird.

Ein kleines Wort zur Qualifikation. Leider sind einige richtig gute Klettersteig-Nationen bereits in der Qualifikation gescheitert:
  • Am schmerzlichsten werden die Slowenen vermisst, die eine ehrwürdige Klettersteig-Tradition haben und auch heute noch sehr stark bewertet werden.
  • Ebenfalls nicht dabei ist das aufstrebende Norwegen, das jedes Jahr durch neue Klettersteige Aufsehen erregt. Hier ist zu hoffen, dass die Aufbauarbeit bald Früchte treibt.
  • Auch Andorra werden wir dieses Jahr in der Endrunde nicht sehen. Es hat die größte Dichte an Klettersteigen auf dem Staatsgebiet, aber die Vandalenakte in der letzten Zeit haben leider auch ihre Spuren hinterlassen.
  • Und die Niederlande? Sorry, aber ein verbügelter Bunker macht noch keine Klettersteignation.
DSC09639.jpg


Leider heuer nicht dabei: Die alpinen Steige Sloweniens (hier der Hanza-Steig am Prisojnik)
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Letzte Änderung: 08 Jun 2016 19:15 von BLR.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 10 Jun 2016 21:35 #2

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
10. Juni 2016:

FRA – ROM                        5 : 1

Das Eröffnungspiel zwischen Frankreich und Rumänien war erwartungsgemäß spannungsarm und der Favorit aus dem Gastgeberland setzte sich schon früh durch. Die Franzosen schonten sich und schickten ein paar gesicherte Steige aus Savoyen ins Rennen, die den Rumänen nicht den Hauch einer Chance ließen. Überraschend erfolgte dann gegen Ende doch noch ein rasanter Konter der Rumänen, der deutlich macht, dass auch in Rumänien einige Klettersteige bestehen und in Planung sind.

Hier das passende Panini-Bildli zum Spiel:

Panini-F1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uwe

Klettersteig-EM 2016 11 Jun 2016 20:54 #3

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
11. Juni 2016

ALB – SUI                            0 : 4

Das war kurzer Prozess! Die Albaner sind wohl mit einigen wilden Bergen gesegnet, aber gegen die Übermacht an ca. 200 Steigen in der Schweiz hatten sie nichts zu melden.

WAL – SLK                          0 : 2

Dieser Tag wird wohl als ödester Spieltag in die Klettersteig-EM-Geschichte eingehen. Waren die Waliser überhaupt auf dem Platz? Die Slowaken mussten nicht einmal die hohen Steige in der Tatra erwähnen. Ein paar Leitern aus dem Slowakischen Paradies reichten, um den Sack zuzumachen. Gäääääähn!!!

ENG – RUS                         1 : 0

Welch ein übles Gehacke! Wir sahen ein England mit beschränkten Mitteln, dass sich gegen ein sehr unfaires Russland wehren musste. Wie schon 2014, als Russland der Ukraine einfach die zwei einzigen Klettersteige auf der Krim weggenommen hatte, versuchte es der Russische Bär mit Grobheit. Es ist dem aufmerksamen Unparteiischen zu verdanken, dass diesem Treiben rasch Einhalt geboten wurde. Drei rote Karten gegen Russland und der Drops war gelutscht. England gewinnt glücklich, aber nicht wirklich verdient.

Das Panini-Bildli für den Sieger des Tages:

Panini-C1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 12 Jun 2016 21:07 #4

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
12. Juni 2016:

TRK – KRO                          1 : 1

Im Duell der krassen Außenseiter schien der Sieger im Voraus klar zu sein. Was hätte die Türkei den kroatischen Steigen in Dalmatien entgegenzusetzen? Doch völlig überraschend zauberte die Türkei einen neuen Klettersteig im Karanlik Canyon aus dem Hut. Ein wahrhaft spannendes Spiel auf zugegebenermaßen tiefem Niveau.

POL – NIR                           1 : 0

Ein starker Auftritt der Polen! Die Nordiren stürmten gegen die Gipfel der Tatra an, aber mit dem kleinen Gobbins Path, der mehr Fussgängersteg als Klettersteig ist, lässt sich nun wirklich kein Blumentopf gewinnen. Manchmal kann man sich nur wundern, wie einige Länder die Qualifikation überstehen.

GER – UKR                         3 : 1

Wir sahen ein Deutschland, welches nicht den geringsten Zweifel daran aufkommen ließ, wer hier der Platzhirsch ist. Die Deutschen waren in allen Bereichen überlegen und die Ukrainer taten einem leid, zumal ihnen ja die einzigen Klettersteige vor zwei Jahren geraubt wurden. Kurios: Das Eigentor der Deutschen wegen des TÜV-geprüften Hausbachfall-Klettersteigs. Man sollte sich halt nie zu sicher sein!

Das TÜV-geprüfte Panini-Bild:

Panini-D1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Letzte Änderung: 12 Jun 2016 21:07 von BLR.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 13 Jun 2016 21:40 #5

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
13. Juni 2016:

ESP – CZE                            4 : 1

Die Spanier traten extrem selbstbewusst auf. Sie machten mit den schweren Katalanischen Klettersteigen (z. B. VF Feliz Navidad und VF Teresina) gleich mal enorm Druck, stießen aber bei den Tschechen auf eine überraschende Geheimwaffe: Die Via Ferrata Bechynska. Nach einem kurzen Rückstand holten die Spanier jedoch auf und gewannen das Spiel überlegen.

IRL – SWE                           0 : 2

Auweih auweih! Was für ein Debakel für die Iren! Die Schweden sind mit ihren sieben Klettersteigen nicht stark einzuschätzen, aber von Irland kam nicht mal die geringste Gegenwehr. Allein mit irischer Butter und grünen Wiesen ist man an einer Klettersteig-EM völlig chancenlos. Eine Partie zum Abhaken!

BEL – ITA                             1 : 5

Wir verraten bestimmt kein Geheimnis, wenn wir Italien als einen Favoriten auf den Europameistertitel bezeichnen. Und schon die bloße Gelassenheit, welche diese ehrwürdige Klettersteig-Nation allein durch die Existenz der Dolomiten ausstrahlt, macht es den Belgiern richtig schwer. Dass die Belgier das Spiel zumindest mit einem Ehrentreffer würdevoll verlieren ist nur dem Umstand geschuldet, dass keiner so richtig weiß, wie viele Klettersteige es dort gibt. Die Belgier sind stärker, als man denkt.

Auch die Dolomiten gibt es bei Panini:

Panini-I1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Letzte Änderung: 13 Jun 2016 21:41 von BLR.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 14 Jun 2016 19:52 #6

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
14. Juni 2016:

 AUT – HUN                        4 : 0

Der Top-Favorit spielt auf. Österreich weist weltweit das breiteste und vielseitigste Klettersteig-Kader auf und es war natürlich zu erwarten, dass die Ungarn gnadenlos an die Wand gespielt werden. Souverän und mit viel Nonchalance schickten die Österreicher ihre besten Klettersteige aus den Steinbergen ins Rennen und schonten die Tiroler, Kärntner und Steirer für die großen Aufgaben.

POR – ISL                            1 : 1

Das Duell der beiden geheimnisvollen Schwachen. Beide Länder sollen ja seit kurzem einen Klettersteig haben, aber über keinen der beiden Steige findet man etwas Brauchbares im Netz. Entsprechend geisterhaft und unwirklich erschien das Spiel und irgendwie gelang den beiden auch jeweils ein Treffer. Wie das geschah, kann keiner so richtig sagen.

Edles aus dem Salzburger Land als Panini:

panini-A1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 15 Jun 2016 20:53 #7

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
15. Juni 2016

RUS – SLK                           1 : 2

Russland trat mit einer breiten Stürmerfront auf und deklarierte kurzerhand 8 ½ Millionen Kilometer Hochspannungleitungen zu Klettersteigen. Der Schiedsrichter ließ sich nicht verschaukeln und honorierte diese Regelwidrigkeit mit drei roten Karten. Danach war es für die Slowaken ein Leichtes, die Russen mit ein paar Ketten aus der Tatra zu binden.

ROM – SUI                         1 : 4

Es überrascht nicht, dass die Eidgenossen für jeden Angriff die passende Antwort parat hatten. Nachdem die Rumänen ihr Pulver verschossen hatten, wechselten die Schweizer den Tierbergli-Klettersteig ein, der die Gegner mit einer feinen Gletscherprise kurzerhand kalt stellte. Eine richtig coole Aktion!

FRA – ALB                           5 : 0

Wie soll man diese Partie bloß beschreiben? Als würde eine Mücke gegen die Fliegenklatsche antreten! Die Franzosen zeigten mit einigen spektakulären Klettersteigen aus der Maurienne ganz deutlich, dass sie um den Titel des Europameisters ein deutliches Wort mitreden werden. Und Albanien? Dort gibt es noch viel zu tun!

Ein Panini-Bild ohne großen Sammelwert:

Panini-R1.jpg

 
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: joecool

Klettersteig-EM 2016 16 Jun 2016 20:41 #8

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
16. Juni 2016

ENG – WAL                        1 : 0

Die Begegnung der Britischen Erzrivalen wurde mit Hochspannung erwartet, aber im direkten Duell auf dem Platz blieben die Zuschauer, die Funktionäre und die Schiedsrichter völlig konfus zurück: Das soll ein Klettersteig-Duell sein? Wales mit nichts gegen England mit fast nichts? Die meisten Zuschauer reisten ab, um noch rechtzeitig die folgende Begegnung mitzukriegen. Sie sollten es nicht bereuen.

UKR – NIR                          8 : 8

Das Land ohne Klettersteige – weil gestohlen – tritt gegen das Land mit einem Seilgeländer am Meer an. Die Partie hätte ein ödes Schauspiel werden können, wenn die Nordiren nicht überraschend Erbarmen mit dem traurigen Zustand der Ukrainer gehabt hätten. Nach 20 Minuten hatten sich die beiden Länder darauf geeinigt, wenigstens so zu tun, als ob sie beide große Klettersteig-Nationen wären und abwechselnd schöne Treffer zu landen. Es resultierte das Spiel mit den bislang meisten Treffern dieser Europameisterschaft.

GER – POL                          4 : 1

Die Deutschen schonten sich gegen den Außenseiter Polen und schickten statt der Alpenklettersteige ihre schönsten Steige aus Sachsen ins Rennen. Wie schon im Spiel gegen die Ukraine wurde die sorglose Dominanz der Deutschen jedoch mit einem Gegentreffer abgestraft. Was immer aus Sachsen aufgeboten wird: Höher als die Berge um Zakopane kann es nicht sein!

Nicht hoch, aber irgendwie doch wieder hoch:

Panini-D2.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Letzte Änderung: 16 Jun 2016 20:43 von BLR.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 17 Jun 2016 20:22 #9

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
17. Juni 2016

ITA – SWE                           5 : 1

Böse Zungen behaupten, dass in Italien der Nachwuchs fehlt. Aber mal ehrlich: Warum sollten die Italiener neue Klettersteige bauen, wenn die alten, ehrwürdigen aus den Dolomiten und den Julischen Alpen noch so knackig und fesch sind? Die Schweden bemühen sich redlich, aber erst müssen sie noch 500 Klettersteige bauen, bevor sie an die Italiener herankommen.

CZE – KRO                          2 : 1

Gegen Kroatien kommen die jungen Wilden aus Tschechien nun richtig zur Geltung. Viele neue Klettersteige sind bei den Böhmen entstanden. Der Klettersteig-Garten in Decin an der Elbe zaubert jeden Monat eine neue Route an die Wand und so erstaunt es nicht, dass die Kroaten chancenlos sind.

ESP – TRK                           5 : 0

Was ist denn mit dem Spanischen Alt-Star Caminito del Rey passiert. Einst eine echte Legende, dann zwischenzeitlich so unberechenbar und gefährlich, dass man sich nicht an ihn herantraute. Und jetzt tritt er in neuem Gewand auf: wunderschön, absolut sicher, völlig ungefährlich! Und leider auch etwas langweilig. Eine Art Christiano Ronaldo der Klettersteige! Die Türken können nichts anderes tun als verblüfft zuschauen.

Alt und ehrwürdig. Ein Panini wie aus der Zeit gefallen:

Panini-I2.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 18 Jun 2016 20:36 #10

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
18. Juni 2016

BEL – IRL                  2 : 0

Die Belgier haben viel klettersteig-technisches Potential und dies spielen sie nach und nach aus. Wer sich mit dem Land genauer beschäftigt, wird bald ein gutes Dutzend Steige entdecken – wären da bloß nicht diese teuren Abenteuerparks mit Klettersteig-Anteil. Bei Irland hingegen gibt es nichts zu entdecken. Weil da nichts ist! Ein klarer Sieg für die Belgier.

ISL – HUN                 1 : 1

Da sind sie wieder: Die wilden Isländer mit ihrem wilden Klettersteig an der wilden Nordwestküste. Die Gegenwehr kommt von nicht minder wilden Ungaren, mit ihrem Klettersteig irgendwo im Gebüsch der wilden Puszta. Es wurde ein ausgeglichenes kurzweiliges Spiel. Keiner konnte sich durchsetzen. Keiner musste sich blamieren. Am Ende schlossen sich die wilden Fans beider Länder zusammen und feierten wild bis tief in die Nacht hinein. 

POR – AUT                0 : 16

Portugal spielte sich mit seinem einzigen Klettersteig ganz schön auf. Stolz, großmäulig, mit dem Charakter eines Dreijährigen versuchte es, die Österreicher zu beeindrucken. Etwa zehn Sekunden lang… Dann packte Österreich seine Klassiker aus: Kaiser-Max! Dachstein! Insbrucker KS! Königsjodler! Kristall! Tajakante! Die Portugiesen wurden an die nächste Felswand geklatscht und fein säuberlich zerlegt. Und die Österreicher hatten sich dabei noch nicht einmal warm gespielt!

Österreichische Klasse auf Panini serviert:

panini-A2.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 19 Jun 2016 19:01 #11

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
19. Juni 2016

SUI - FRA                  4 : 4

Endlich! Erstmals treffen an dieser Europameisterschaft zwei Länder aufeinander, die richtig viele Klettersteige zu bieten haben. Und es ist Feuer in der Partie! Bei den verbügelten Sportanlagen sind die Franzosen im Vorteil. Mit schönen alpinen Steigen können hingegen die Schweizer punkten. Auch Schwächen zeigen sich. Die Schweizer haben viele gesicherte Steige, dafür lassen die Franzosen manche Klettersteige verfallen. Mit dem Unentschieden können am Ende alle zufrieden sein.

ROM – ALB                1 : 0

Wir sehen Rumänen, die sich nach den bisherigen Niederlagen nun frei spielen können. Gegen die klettersteiglosen Albanier sticht jeder Trumpf der Rumänen. Besonders die Via Ferrata Vartop sticht mit vielen Aktionen heraus. Für die Albaner bleibt nur die Erkenntnis, dass sie mal mit dem Bau von Klettersteigen beginnen sollten.

Frankreich gewinnt die Gruppe. Zweiter ist die Schweiz. Die Rumänen liegen auf Platz 3. Die Albaner fahren als erste Mannschaft nach Hause.

Ein Panini-Special vom Tierbergli:

1466281300135.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 20 Jun 2016 21:15 #12

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
20. Juni 2016

RUS – WAL                         0 : 0

Nach sechs roten Karten haben es die Russen gelernt, fair im Turnier zu spielen. Sie werfen nun ihre zwei Krim-Klettersteige gegen die grünen Hügel von Wales. Da die Steige aber noch immer Zugehörigkeitsgefühle zur Ukraine haben, will es mit den Treffern einfach nicht klappen. Die Waliser brauchen sich für das Unentschieden nicht besonders anzustrengen, da sich die Russen dauernd selbst ins Abseits stellen.

SLK – ENG                          2 : 1

Es ist für die Slowaken ein einfaches Spiel, das sie mit Ihrer geballten Übermacht an Tatra-Klettersteigen für sich entscheiden. Die Engländer bieten zwar sehr hartes Gestein eines längst wieder abgeschliffenen Gebirges auf, aber der Granit der Slowaken erweist sich dann doch als frischer und härter.

Die Slowakei gewinnt die Gruppe. England belegt den Platz 2. Die Russen kommen auf den 3. Platz. Die Waliser packen ihre Koffer!

Panini aus Deluxe-Granit:

Panini-S1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 21 Jun 2016 20:01 #13

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
21. Juni 2016

UKR – POL               1 : 2

Wann immer die Ukrainer antreten, möchte man sie am liebsten in den Arm nehmen. Das geht auch den Polen nicht anders, die sich nicht getrauen, ihre volle Stärke auszuspielen. Aus Solidarität schießen die Polen ein Eigentor, geben dann jedoch das Spiel dennoch nicht aus den Händen. Dazu sind ihre Gipfel in der Tatra einfach zu mächtig.

NIR – GER                 1 : 4

Endlich lassen die Deutschen ihren Superstar auflaufen: Der Höllental-Klettersteig auf die Zugspitze. Man kann sich natürlich fragen, ob man gegen die schwachen Nordirischen Spatzen damit nicht die Kanonen auffährt. Aber wann denn bitte soll sich Deutschland für die stärkeren Gegner warm machen, wenn nicht heute? Die Nordiren haben keine Chance. Dass ihnen dann doch ein Gegentreffer gelingt, liegt daran dass ihr Seilpfad am Ufer schon im Juni begangen werden kann. Im Gegensatz zum Höllental-Klettersteig. 

CZE – TRK                2 : 0

Der Klettersteig im Karanlik Canyon ist der einzige Star im Kader der Türken. Also eigentlich ist er der einzige Spieler der Türken und im dritten Spiel zeigt sich nun, wie sehr er an seine Grenzen kommt. Die Tschechen sind ordentlich aufgestellt, doch kurioserweise gelingen die entscheidenden Treffer ausgerechnet dem Schauenstein, einem alten Leiternsteig aus der Böhmischen Schweiz.

KRO – ESP                1 : 3
 
Die Spanier trumpfen auf! Gerade eben haben sie die Via Ferrata Teresina wieder in Stand gestellt und glänzen mit ihrem Sahneschnittchen aus dem Montserratgebirge. Dagegen haben die Kroaten nicht viel zu melden. Ein Gegentreffer gelingt ihnen zumindest mit der Vela Draga, einem der schönsten Plätze der Erde.

Deutschland gewinnt die Gruppe C. Wir sehen die Polen auf Platz 2. Dritter werden überraschend die Ukrainer. Die Nordiren machen sich auf den Heimweg.

Spanien ist Sieger der Gruppe D. Die Tschechen belegen den Platz 2. Die Kroaten dürfen auf dem 3. Platz hoffen. Die Türken fahren nach Hause.


Panini-D3.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Letzte Änderung: 21 Jun 2016 20:03 von BLR.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 22 Jun 2016 21:48 #14

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
22. Juni 2016

ISL – AUT                            1 : 8

Irgendwann zieht der wilde Charme nicht mehr! Da können die Fans die Schilder und Schwerter auspacken und Wikingergebrüll anstimmen wie sie wollen. Die Isländer sind mit ihrem einzigen Klettersteig am Isafjördur heillos überfordert. Die Österreicher sind hingegen nach dem Gemetzel an den Portugiesen satt geworden und bestreiten die Partie mit einigen leichteren Klettersteigen aus dem Vorarlberg. Sie gewinnen dennoch deutlich.

HUN – POR                        1 : 1

Wieder treffen zwei Mannschaften aufeinander, die lediglich über einen Klettersteig verfügen. Die Ungarn haben sich noch nicht richtig von der rauschenden Party mit den Isländern erholt und laufen daher den konzentriert auftretenden Portugiesen voll in den Hammer. In der Folge erholen sich die Ungarn wieder und glänzen mit einer hervorragenden Beschreibung und Bebilderung ihres Klettersteiges auf klettersteig.de. Unentschieden!
 
ITA – IRL                              10 : 0

Die Partie gegen das klettersteigfreie Irland ist natürlich ein Schaulaufen für die Italiener. Der schwache Gegner erlaubt es ihnen, die großen Klassiker auf der Bank zu lassen und einige unbekanntere Klettersteige ins Rampenlicht zu stellen. Wer hätte gedacht, dass selbst der Süden Italiens mit der Via Ferrata della Gravina oder der Westen Italiens mit der Via Ferrata Guide de Gressoney hervorragend glänzen können?

SWE – BEL                          1 : 2

Die Schweden werfen alles auf den Platz, was sie aus den Skulebergen, vom Kebnekaise und vom Kittelfjäll aufbieten können. Die Belgier halten tapfer mit den Klettersteigen aus den Ardennen dagegen, kassieren aber eine rote Karte, als sie die Via Ferrata Scheepsdale einwechseln. Aber bitte: ein Indoor-Klettersteig aus Flandern ist an der Europameisterschaft nun wirklich fehl am Platz. Der Siegtreffer für Belgien gelingt schließlich der Via Ferrata des Grands Malades.

Italien gewinnt die Gruppe E. Auf Platz 2 landet Belgien. Dritter werden die Schweden. Für die Iren heißt es: „Adieu!“.

Der Sieger der Gruppe F ist mit großem Abstand Österreich. Ungarn belegt Platz 2 und Island Platz 3. Portugal packt die Koffer.

Panini-I3.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-EM 2016 25 Jun 2016 20:41 #15

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1959
Achtelfinale:

Nach den Regeln der UEFA ergeben sich folgende Achtelfinalpaarungen:

SUI – POL
ESP – ISL
SLK – ROM
AUT – BEL
GER – RUS
ITA – CZE
FRA – SWE
ENG – HUN

Die Ukraine und Kroatien mussten das Turnier als schlechtplatzierteste Dritte verlassen.

25.06.2016:

SUI – POL                           4 : 1

Es ist ein unglücklicher Tag für die Polen. Die Schweizer haben eben gerade heute um 10 Uhr den Klettersteig Zingelstöckli im Kanton Uri feierlich eröffnet. Mit diesem Rückenwind walzen die Schweizer über das Spielfeld und lassen den Polen kaum Chancen. Den Ehrentreffer für die Polen setzt der ehrwürdige Orla Perc ins Netz. Auch wenn die Polen heute ausscheiden: Sie haben Potential!

SLK – ROM                         2 : 0

Im Duell der beiden Nachbarn treffen Klettersteige aus den Karpaten aufeinander. Allesamt sind sie wilde und ungezähmte Brüder. Es ist ein spannender Schlagabtausch, bei dem die Rumänen mit mehreren verborgenen und unbekannten Klettersteigen überraschen. Schließlich setzen sich die Slowaken aber mit ihren Routiniers aus der Tatra und dem Slowakischen Paradies durch. Die Rumänen beißen auf Granit!

ESP – ISL                             4 : 1

Es ist eine sehr ungleiche Partie, bei der den Isländern sehr schnell bewusst ist, dass sie in der oberen Liga der Klettersteig-Nationen noch erheblichen Aufholbedarf haben. Mit ihrem einzigen Klettersteig rennen die Isländer gegen die geballte Übermacht der Spanier an. Doch fast jede Region Spaniens hat mehrere Klettersteige, daher fühlt sich der Angriff für die Spanier fast wie die Siesta an.

¡Holà! El bildli Panini:

Panini-E1.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: kletterkiki