Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Klettersteigkritik...

Klettersteigkritik... 03 Mai 2015 19:15 #16

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6179
  • Dank erhalten: 2476
Wie tritt man mit so Jemanden in Kontakt?
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteigkritik... 03 Mai 2015 19:38 #17

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1323
  • Dank erhalten: 1169
kletterkiki schrieb:
Wie tritt man mit so Jemanden in Kontakt?

Hmm, also auf seiner HP sind mal folgende Kontaktmöglichkeiten angegeben:

Telefon: +43 6135 6058
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteigkritik... 03 Mai 2015 20:42 #18

  • tom77
  • tom77s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1861
  • Dank erhalten: 1811
Ich würde ja generell in die ganze Geschichte jetzt nicht so furchtbar viel hineininterpretieren. Gerade deshalb wollte ich ja auch bewusst die Sache etwas zurechtrücken und die ganze Motivlage etwas genauer und durchaus schärfer betrachten bevor ein Heli Putz hier zum KS Revolutionshelden hochgejubelt wird. ;)

Genau so wenig muss man ihn aber jetzt gleich "steinigen" - denn wie dieser Bericht zustande gekommen ist und was genau wie gesagt wurde weiß auch keiner von uns und als Journalist (die meisten Journalisten haben leider von der Materie Berg/Klettersteige/Klettern keine Ahnung) ist es natürlich auch nett mit einem Aufhänger „Klettersteigbauer ist gegen neue Klettersteige“ eine Story zusammenzuschreiben. (und der ganze Artikel wirkt für mich eben nicht wirklich fundiert, nicht nur speziell auf den Heli Putz bezogen.) Also doch nicht alles nur entweder Schwarz oder Weiß sehen…

Aber Klar! - Natürlich wär es interessant wenn er sich selber zu Wort meldet…

Auf der der Homepage von Outdoor Leadership ist unter „Aktuelles – Klettersteigbau“ übrigens auch zu lesen wie die Kritik an Klettersteigen von ihm interpretiert wird und was da genau abgelehnt wird das klingt wieder anders – von einem generellen Rückzug aus dem KS Bau ist dabei nicht die Rede:

www.outdoor-leadership.com/index.php/akt.../270-klettersteigbau
Zitat:
Jedes Jahr errichten wir 1 - 3 neue Klettersteige. Nicht in der alpinen Bergwelt, diese soll dem Alpinisten ohne Eisenwege vorbehalten bleiben sondern ausschließlich im Bereich von bereits erschlossenen Berglandschaften, dort wo Seilbahnen und Wanderwege bereits dem Tourismus zur Verfügung stehen. Derzeit arbeiten wir am 1400m langen Klettersteig am Krippenstein.


Die Klettersteig Anker auf Facebook gehören also offenbar zu dem neuen KS am Krippenstein den wir bereits als Bauprojekt gelistet haben:

www.klettersteig.de/klettersteig/krippen...ersteig_im_bau_/2109
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: kletterkiki