Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neue Steige in Spanien

Neue Steige in Spanien 25 Okt 2015 23:31 #1

  • Julier
  • Juliers Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 38
Kantabrien war bisher noch Weiss auf der Karte bei Klettersteig.de - baer das Internet liefert ganz spektakuläre neue Steige :

Vía ferrata de Camaleño

www.youtube.com/watch?v=jFuLIdpovuk

Nur ein Internetfund, ich kenne den nicht. Sieht aber ziemlich neu und "französisch" aus.


sowie hier ein weiterer Steig:

Via ferrata La Hermida

www.youtube.com/watch?v=H6NEqPA3iYE

www.rumboapicos.com/en/tour/via-ferrata-2/

Gruss

Julier
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 14 Apr 2016 09:44 #2

  • kboomdani
  • kboomdanis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 117
Neuer Steig "Ferrata Bienmesabe" angelegt.

Aktuell wird noch an 2 weiteren Steigen in Gran Canaria gebaut:

1.Telarana
2. Amore Cocodrillo


lg dani
Runter kommen sie alle!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 17 Apr 2016 17:04 #3

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1256
  • Dank erhalten: 1089
kboomdani schrieb:
Neuer Steig "Ferrata Bienmesabe" angelegt.

Aktuell wird noch an 2 weiteren Steigen in Gran Canaria gebaut:

1.Telarana
2. Amore Cocodrillo


lg dani


Hallo Dani!

Weil wir noch nicht wissen, wo wir in unserem Mai-Urlaub hinkönnen,
habe ich mich mal für die Gran Canaria-Steige interessiert.
Ich habe die Vermutung, dass der "Amore Cocodrillo" schon fertig ist, weil ich ein Video (Video 2) gefunden habe, in dem er von einigen Leuten begangen wird.
Der Steig scheint zumindest im oberen D-Bereich angesiedelt zu sein, was mich bei den Spaniern nicht weiter wundern würde.
Auf jeden Fall ist er nichts für mich (uns).
Was man im "Video 2" auch sieht, ist die meiner unfachmännischen Meinung nach, dilettantische Drahtseilinstallation.
Schon als ich das "Video 1" gesehen habe, dachte ich mir, warum der Typ so kleine Löcher bohrt...
Nix eingeklebte Stahlbolzen, nur einfache Bohranker aus dem Kletterbereich.

Video 1 (Bau der Ferrata):

www.youtube.com/watch?v=IuzzJCZPsUw


Video 2 (Begehung der Ferrata (an der Wäscheleine)):
Ich weiss ja, Dani, dass Du in Deinem Heimatland kein Problem mit Youtube-Sperren wegen der Musik hast.
Für alle anderen, die sich dafür interessieren und bei denen es nicht läuft:
Einfach bei proxy.zalmos.com/ den Videolink reinkopieren.

youtu.be/od-4raX5-zI

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Letzte Änderung: 17 Apr 2016 17:04 von Markus13.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 17 Apr 2016 19:59 #4

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6060
  • Dank erhalten: 2312
Diese Nachricht erreichte uns die Tage via Facebook:

"Liebe Klettersteig-Freunde,

Wir organisieren am 21. Mai einen Klettersteig-Treffen im Süden von Gran Canaria. Alle Interessenten sind eingeladen. “Pernoctadores Malolientes” ist eine kleine Non-Profit Outdoor-Gemeinschaft auf der Insel. Wir organisieren zahlreiche Treffen und Events. Unsere Mietglieder sind auch die Erbauer der meisten Klettersteige, die es momentan auf Gran Canaria gibt. Falls Irgendjemand Interesse hat, an den Treffen teilzunehmen oder einfach nur Infos braucht zu den verschiedenen Routen, bitte kontaktieren Sie uns!. Wir haben deutschsprachige Mitglieder im Team die Ihnen behilflich sein können.

Es folgen die Infos zu dem Treffen am 21. Mai:

Dritter Klettersteig-Treffen. Samstag, 21. Mai 2016.
Ort: Berriel. San Agustin. Gran Canaria.
Gleichzeitige Öffnung der drei Klettersteige an den oben genannten Ort:
Extraplomix, Primera Luna und Jesus Beitia.
Wettbewerbe, Geschenke und Auslosungen. Den ganzen Tag Genuss für Mitglieder und Eingeladene. Wollen Sie dabei sein?
Hinweis: eine Bergsteig Lizenz/Versicherung ist erforderlich. Jeder Teilnehmer muss sein eigenes Material dabei haben: Helm, Klettergurt, Klettersteig-Cable, Handschuhe und sonstiges.

Wenn Sie einen Führer oder einen Berater brauchen, kontaktieren Sie uns einfach!
Mehr infos auf unseren Facebook-Seite. Schick uns eine PN!

Wir haben auch ein Video erstellt um die verschiedenen Routen an dem Ort betrachten zu können. Die sogenannte Extraplomix ist der schwierigste Klettersteig in ganz Europa!

Mit freundlichen Grüssen aus den sonnigen Gran Canaria"
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Letzte Änderung: 17 Apr 2016 20:00 von kletterkiki.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 18 Apr 2016 05:58 #5

  • kboomdani
  • kboomdanis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 117
Markus13 schrieb:
kboomdani schrieb:
Neuer Steig "Ferrata Bienmesabe" angelegt.

Aktuell wird noch an 2 weiteren Steigen in Gran Canaria gebaut:

1.Telarana
2. Amore Cocodrillo


lg dani


Hallo Dani!

Weil wir noch nicht wissen, wo wir in unserem Mai-Urlaub hinkönnen,
habe ich mich mal für die Gran Canaria-Steige interessiert.
Ich habe die Vermutung, dass der "Amore Cocodrillo" schon fertig ist, weil ich ein Video (Video 2) gefunden habe, in dem er von einigen Leuten begangen wird.
Der Steig scheint zumindest im oberen D-Bereich angesiedelt zu sein, was mich bei den Spaniern nicht weiter wundern würde.
Auf jeden Fall ist er nichts für mich (uns).
Was man im "Video 2" auch sieht, ist die meiner unfachmännischen Meinung nach, dilettantische Drahtseilinstallation.
Schon als ich das "Video 1" gesehen habe, dachte ich mir, warum der Typ so kleine Löcher bohrt...
Nix eingeklebte Stahlbolzen, nur einfache Bohranker aus dem Kletterbereich.

Video 1 (Bau der Ferrata):

www.youtube.com/watch?v=IuzzJCZPsUw


Video 2 (Begehung der Ferrata (an der Wäscheleine)):
Ich weiss ja, Dani, dass Du in Deinem Heimatland kein Problem mit Youtube-Sperren wegen der Musik hast.
Für alle anderen, die sich dafür interessieren und bei denen es nicht läuft:
Einfach bei proxy.zalmos.com/ den Videolink reinkopieren.

youtu.be/od-4raX5-zI

LG, Markus


Morgen,

Der Cocodrillo ist tatsächlich schon inoffiziell begehbar. Ich habe aber aus Respekt vor dem Erbauer ohne eine Genehmigung von der Begehung abgesehen.
Als Klettersteigurlaub würde ich von GC abraten da die Auswahl mit insgesamt 4 Stück einfach zu wenig ist.

Zur Versicherung: Alle Steige sind in diesem Baustil erbaut. Im Sturzfall wird das sicherlich halten,gebe dir aber recht das es sehr abenteuerlich ist. Kommt aber einfach daher da sie dort drüben kein Geld haben und halt so wirklich viel monitären Aufwand einsparen. Auch wenns abenteuerlich ist.
Runter kommen sie alle!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus13

Neue Steige in Spanien 19 Apr 2016 11:12 #6

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1256
  • Dank erhalten: 1089
kboomdani schrieb:
Morgen,

Der Cocodrillo ist tatsächlich schon inoffiziell begehbar. Ich habe aber aus Respekt vor dem Erbauer ohne eine Genehmigung von der Begehung abgesehen.
Als Klettersteigurlaub würde ich von GC abraten da die Auswahl mit insgesamt 4 Stück einfach zu wenig ist.

Zur Versicherung: Alle Steige sind in diesem Baustil erbaut. Im Sturzfall wird das sicherlich halten,gebe dir aber recht das es sehr abenteuerlich ist. Kommt aber einfach daher da sie dort drüben kein Geld haben und halt so wirklich viel monitären Aufwand einsparen. Auch wenns abenteuerlich ist.


Hallo nochmal!

Ich habe ein bisschen rumüberlegt. Ich denke, GC ist garnicht so schlecht.
Es macht eigentlich nichts, dass dort "nur" so wenig Klettersteige sind.
Wir lassen es uns dort einfach gutgehen und machen nur zur Auflockerung mal den ein- oder anderen der infrage kommenden KS, da meine Freundin auch mal wieder einen Strand sehen will.
Bei den KS denke ich da an den "Jesus Beitia" und den "Bienmesable". Der "Extraplomix" ist selbstverständlich raus, obwohl man dort ja mal hinwandern kann.
Kannst Du bezgl. der Schwierigkeit vielleicht was genaueres zum "Cocodrilo" sagen?
Ich weiss ja, dass Du ihn nicht gegangen bist, aber vielleicht hast Du ja mit dem Erbauer gesprochen.
Oder wie schätzt Du ihn anhand des Videos ein?
Selbstverständlich kommt dieser nur im Fall der offiziellen Eröffnung infrage!

EDIT:
Ich muss mal schauen, ob ich was Offizielles zum "Telarena" finden kann (Eröffnung).
Oder ist das auch wieder so ein Killersteig?


LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Letzte Änderung: 19 Apr 2016 11:14 von Markus13. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 19 Apr 2016 11:22 #7

  • kboomdani
  • kboomdanis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 117
Soweit ich informiert bin aktuell der Einstieg circa 2+ und weiter oben dann C. Der Rest vom Steig der noch nicht fertig ist wird D werden.

Den Bienmesable kannst ruhig weglassen. Sind nur 30 Meter in nicht lohnender Umgebung. Also bleibt eigentlich nur noch der Jesus Beitia.

Obwohl die Insel an und für sich sehr lohnend ist. Hat mir besser gefallen wie Mallorca. Wennst no was wissen willst. Immer her damit.

Der Telarana müsste ab 21.Mai offen sein. Sollte sich soweit ich gesehen habe im C/D Bereich abspielen. Der ist direkt neben dem Jesus Beitia.
Runter kommen sie alle!
Letzte Änderung: 19 Apr 2016 11:23 von kboomdani.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus13

Neue Steige in Spanien 19 Apr 2016 16:58 #8

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1256
  • Dank erhalten: 1089
kboomdani schrieb:
Soweit ich informiert bin aktuell der Einstieg circa 2+ und weiter oben dann C. Der Rest vom Steig der noch nicht fertig ist wird D werden.

Hallo Dani!

Schade, ich hatte das in Deiner Nachricht von gestern moregen zuerst so verstanden,
dass der Cocodrilo zwar fertig, aber lediglich noch nicht freigegeben ist.
Dann wird's wohl nichts mit der Freigabe bis Anfang Mai, wenn wirklich noch gebaut wird.

Was mir gerade auffällt:
Das Video vom Bau des Cocodrillo ist von 04.2015, und das Video von der Begehung ist schon im Oktober 2015 gemacht worden.

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 20 Apr 2016 06:13 #9

  • kboomdani
  • kboomdanis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 117
Sie hatten laut meinen Infos wohl eine "inoffizielle" Begehung mit den Steigsponsoren.
In GC werden die Steige durch Spendengelder lukriert.

Und es gab dann eine exklusive Führung durch den halbfertigen Steig. Soweit ich das halt verstanden habe.
Runter kommen sie alle!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 20 Apr 2016 11:42 #10

  • Cimandy
  • Cimandys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 10
kboomdani schrieb:
Hat mir besser gefallen wie Mallorca.

Was genau? Strandliegen, Sandqualität, Klettersteige, Wetter? ;)
Da seid ihr so weitgereist aber von nem schicken Tourenbericht keine Spur! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 20 Apr 2016 11:47 #11

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 1904
zumindest für Grand Canaria finde ich die aktuellen Berichte/Beschreibungen sehr chic:

klettersteig.de/klettersteig/via_ferrata_extraplomix/1860
klettersteig.de/klettersteig/via_ferrata_jesus_beitia/2063

Nochmals Danke, Dani!!

Gibt´s auf Mallorca Klettersteige???
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kboomdani

Neue Steige in Spanien 20 Apr 2016 12:03 #12

  • kboomdani
  • kboomdanis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 247
  • Dank erhalten: 117
Danke BLR :)

Also GC ist einfach landschaftlich sehr abwechlungsreich und das macht für mich den Reiz aus.

Mallorca wäre mir soweit KS mässig nichts bekannt. Ansonsten würds mich ärgern. Lol
Runter kommen sie alle!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 19 Aug 2016 19:07 #13

  • Julier
  • Juliers Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 38
Die beiden Steige in Kantabrien sind auf Karte und Liste leider immer noch nicht angelegt....obwohl im Internet dazu ja Einiges dazu zu finden ist.

Ob das noch erledigt wird, damit Klettersteig.de aktuell bleibt ?

Gruss


Julier
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neue Steige in Spanien 20 Aug 2016 09:51 #14

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1512
  • Dank erhalten: 1904
Hallo Julier,

Wir danken Dir für Deine Erinnerung. Für die Steige in Kantabrien muss erst die Region in unserer Datenbank neu angelegt werden. Das gilt ebenfalls für weitere uns bekannte Steige in Spanien, für den Klettersteig im Kosovo, für Steige in Bulgarien, Rumänien, Tschechien, in der Türkei, in England, Norwegen, Belgien und auch in Frankreich (Stichwort Lothringen).

Oft müssen wir uns dabei erst mit der Geographie dieser Länder vertraut machen und herausfinden, in welcher Region die Steige liegen (bei Bulgarien ist das eine echt harte Nuss).

Ich werde in den kommenden Wochen vertieft daran arbeiten, diese Regionen zu ermitteln. Dann kann unser Admin die Strukturen erweitern. Aktuell können wir mit unserer Liste leider nie sein, da wir mit dem Entdecken und Anlegen der Klettersteige immer hinterherhinken. Einerseits weil wir von Steigerbauern und Tourismusverbänden nicht über neue Steige informiert werden. Andererseits weil wir Teammitglieder alle in unserer Freizeit an klettersteig.de arbeiten.

Wir wären gerne perfekt - geht aber leider nicht :pinch:

Danke für deine Geduld und deine Mitarbeit.

Gruß Stephan
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: kletterkiki