Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 31 Jan 2017 22:34 #1

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1517
  • Dank erhalten: 1930
Liebe Klettersteig-Freunde,

In aller Stille werkeln meine beiden Mitautoren Sascha Hoch und Michael Rüttinger zusammen mit mir an der 3. Auflage des Klettersteig-Atlas Dolomiten aus dem Schall-Verlag. Neben einigen neuen Klettersteigen ergänzen wir das Werk mit den Gardasee-Steigen und den Klettersteigen in der Schiara.

Bis Ende Februar werden wir das Material zusammenstellen, sodass wir das Werk im Frühling in den Buchhandel bringen können. Als kleiner Vorgeschmack präsentiere ich euch das Topo zur sanierten Via Eterna in der Marmolada:

V-d-3_017_Beeler-1.jpg


Liebe Grüße,
Stephan
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kletterkiki, terry, Renato, ISAAC

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 31 Jan 2017 22:56 #2

  • Renato
  • Renatos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 2016
Lieber Stephan,

es macht mir besonders Freude dieses Topo hier zu entdecken und denke dabei an unsere gemeinsame Besteigung der Via Eterna.
Während ich nebenbei mal ein paar Fotos gemacht habe, hast ganz schnell und präzis immer wieder Skizzen gefertigt.
Das Resultat ist sehr gut und ich kann mich an viele schöne Momente an diesem Steig erinnern. Angefangen mit dem Zustieg, die C/D Stelle , die lange Schräge und endlich die Sicht zum Gletscher , gefolgt vom Highlight : das wirklich schöne Auf und Ab am Grat.
Danke, LG Renato
der Rückweg ist das nächste Ziel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 01 Feb 2017 00:22 #3

  • ISAAC
  • ISAACs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 97
Mit großer Vorfreude und hohen Erwartungen stelle ich mir nun folgende Fragen:

Wird der Rio Secco überarbeitet ins Buch kommen?
Wird die neue Ferrata Maria Andrea Ferrari am Falzaregopaß vorgestellt?
Wieviele neue Steige insgesamt wird es geben? (Hinsichtlich der Tatsache das ich von den Neuerungen beim Alpinverlag enttäuscht war)

:) ich freu mich schon auf den Frühling
Immer auf der Suche nach Klettersteigfans und Neulinge (Raum NRW)für Kurzurlaub in den Alpen/Dolos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 01 Feb 2017 09:25 #4

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 950
  • Dank erhalten: 2381
Da bin ich jetzt aber auch sehr gespannt.
Gerade auf der Linie Vinschgau - Meran - Gardasee hat sich die letzten 10 Jahre schon was getan.

Hier ein paar die mir auf die schnelle einfallen:

- Tschenglser Hochwand nach dem Felssturz + die Verlängerung Topo???
- Otto-Erich-Groll-Steig abgebaut oder nur dem Verfall preisgegeben???
- Murmele KS (Martelltal)
- Hoachwool KS
- Knott KS
- Heini Holzer KS
- nach mehreren Felsstürzen jetzt gesicherter Weg aufs Roteck (Texelgruppe) - Alpenverein rät zum Verwenden eines KS-Sets... siehe meinen Kommentar auch hier
- sanierter Rio Secco
- sanierter Monte Albano
- Abstiegsweg Monte Albano neu und ohne KS
- Via Ferrata delle Aquile (Paganella)
- sanierter Colodri
- sanierte Via ferrata Fausto Susatti-Runde (nur ein paar kleine Änderungen vor ca. 10 Jahren)
- Sandro Pertini KS abgebaut
- Santnerpass KS nach Felssturz?
- Oskar Schuster KS nach Felssturz
- Col Rodella aktuelles Topo? Dürfte ruhig auf C/D hoch gestuft werden. Der Steig hat sich zwar nicht verändert, das Topo aus der 1. Auflage passt aber leider überhaupt nicht zur Realität und der gewohnten Schall-Bewertung...
- gesicherte Abstiegsrinne beim Marmolada Normalweg (Gletscher)
...

Franco Gadotti hast du ja selber begangen Stephan. Da gibt's bestimmt auch ein schönes Topo.

Sind die Updates dann für jeden wieder hier zu finden? Ich hab die 1. Auflage und möchte daher nicht das komplette Buch kaufen müssen...
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 01 Feb 2017 09:48 #5

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 950
  • Dank erhalten: 2381
Col Rodella KS Topo 1. Auflage:

003_2017-02-01.JPG


Topo vom Alpinverlag 2. Auflage:

002_2017-02-01.JPG


und jetzt das überarbeitete vom Axel Jentzsch-Rabl (Alpinverlag) online hier

Die kurzen C/D Stellen sind absolut gerechtfertigt und gerade für Anfänger/Familien wichtig zu wissen! Es braucht einfach einen Ticken mehr Armkraft als bei einer B/C Stelle...
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 04 Feb 2017 14:00 #6

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1517
  • Dank erhalten: 1930
Hallo zusammen,

erst mal "Wow"! Das ist ja hier die geballte Unterstützung für unser Buchprojekt. Ich danke euch für eure wertvollen Anmerkungen. Im Jahr 2008 haben wir alle Steige begangen, aber ihr könnt euch vorstellen, dass wir uns diesen riesigen Aufwand für die 3. Auflage nicht mehr gemacht haben. Wo wir von Änderungen erfahren haben, sind wir dem nachgegangen. Einige Steige habe ich auch selber nochmals begangen, um zu schauen, ob sich was getan hat bzw. ob sie noch begehbar sind (z. B. "Bepo de Medil").

In unserem Team hat jeder Autor seine ihm zugeteilten Steige. Aus diesem Grund habe ich die Anmerkungen einfach mal an alle Autoren weitergeleitet, damit diese sich dem Thema annehmen können.

Ich denke schon, dass die Updates auf der Seite des Verlags online gestellt werden. Für Dich, Terry, sehe ich eine ganz besondere Option, wie Du an die Neuerungen kommst. Dazu aber mehr in einer separaten Nachricht.

Liebe Grüße
Stephan
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 05 Feb 2017 12:57 #7

  • blaufuchs
  • blaufuchss Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 6
ISAAC schrieb:
Wird der Rio Secco überarbeitet ins Buch kommen?
Wird die neue Ferrata Maria Andrea Ferrari am Falzaregopaß vorgestellt?
Wieviele neue Steige insgesamt wird es geben? (Hinsichtlich der Tatsache das ich von den Neuerungen beim Alpinverlag enttäuscht war)

:) ich freu mich schon auf den Frühling

Servus,
na muss eine Verwechslung vorliegen: Vermutlich meinst Du den Ra Bujela KS an der Tofane (da kommt nämlich der Rest des Namens auch vor). Ist a wenig vom Falzarego entfernt ;-)

Rio Secco, sowie ein Dutzend anderer Steige wurden natürlich überarbeitet.

Neue Steige? Also welche, die weder im alten West-Band noch im aktuellen Dolo-Band waren? So um die 15. Außerdem bauen wir jetzt auch die Schiara ein.
LG Blaufuchs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, kletterkiki

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 05 Feb 2017 13:03 #8

  • blaufuchs
  • blaufuchss Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 6
terry schrieb:
Da bin ich jetzt aber auch sehr gespannt.
Gerade auf der Linie Vinschgau - Meran - Gardasee hat sich die letzten 10 Jahre schon was getan.

Hier ein paar die mir auf die schnelle einfallen:

- Tschenglser Hochwand nach dem Felssturz + die Verlängerung Topo???
- Otto-Erich-Groll-Steig abgebaut oder nur dem Verfall preisgegeben???
- Murmele KS (Martelltal)
- Hoachwool KS
- Knott KS
- Heini Holzer KS
- nach mehreren Felsstürzen jetzt gesicherter Weg aufs Roteck (Texelgruppe) - Alpenverein rät zum Verwenden eines KS-Sets... siehe meinen Kommentar auch hier
- sanierter Rio Secco
- sanierter Monte Albano
- Abstiegsweg Monte Albano neu und ohne KS
- Via Ferrata delle Aquile (Paganella)
- sanierter Colodri
- sanierte Via ferrata Fausto Susatti-Runde (nur ein paar kleine Änderungen vor ca. 10 Jahren)
- Sandro Pertini KS abgebaut
- Santnerpass KS nach Felssturz?
- Oskar Schuster KS nach Felssturz
- Col Rodella aktuelles Topo? Dürfte ruhig auf C/D hoch gestuft werden. Der Steig hat sich zwar nicht verändert, das Topo aus der 1. Auflage passt aber leider überhaupt nicht zur Realität und der gewohnten Schall-Bewertung...
- gesicherte Abstiegsrinne beim Marmolada Normalweg (Gletscher)
...

Franco Gadotti hast du ja selber begangen Stephan. Da gibt's bestimmt auch ein schönes Topo.

Sind die Updates dann für jeden wieder hier zu finden? Ich hab die 1. Auflage und möchte daher nicht das komplette Buch kaufen müssen...

Hej,
ok eine Menge Fragen...
Alle oben genannten Steige wurden von uns überarbeitet oder sind als neue Touren vorhanden. Col Rodella ist halt Ansichtssache. Wir befinden uns hier in der gleichen Bewertung wie alle anderen ernsthaften Kollegen (und damit meine ich eigentlich nur den Eugen Hüsler ;-) ). C/D wäre meiner Meinung nach für die Kürze der Stellen nicht gerechtfertig (im Vergleich mit anderen Steigen).
Die Updates werden wohl nicht eigens zu bekommen sein, weil es sich ja hier um das Zusammenlegen von Teilen verschiedener Bücher handelt. Daher wird ja alles geändert (Seitenzahlen, Karten usw.).

LG Blaufuchs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, kletterkiki

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 05 Feb 2017 16:43 #9

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6132
  • Dank erhalten: 2446
Könnt schon sein, dass die Updates online gestellt werden: www.schall-verlag.at/updates#ks2015
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 09 Feb 2017 23:09 #10

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1517
  • Dank erhalten: 1930
Im Rosengarten steht etwas abseits das Larsech-Massiv und dort geht der Scalette-Steig hoch. Im Jahr 2015 zeigte sich der Steig ganz anders als er 2008 noch war. Die Sicherungen unten links auf dem Topo sind neu. Das ist ein schönes Zeichen dafür, dass die Trentiner das Erhalten ihrer Steige ernst nehmen.

Die komplette neue Beschreibung wird ebenfalls in der 3. Auflage zu finden sein.

S-h-7_T_017_Beeler.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: terry

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 27 Apr 2017 23:55 #11

  • ISAAC
  • ISAACs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 97
Gibt es mittlerweile Neuigkeiten zum Veröffentlichungstermin?
Frühling ist ja bereits, auch wenn das Wetter noch auf Winter steht
Immer auf der Suche nach Klettersteigfans und Neulinge (Raum NRW)für Kurzurlaub in den Alpen/Dolos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 02 Jun 2017 09:13 #12

  • ISAAC
  • ISAACs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 97
Ich muss leider nochmal nachhaken, da ich starkes persönliches Interesse an diesem Werk habe und es für meinen Juli Urlaub in den Dolos passen würde. Kann ich noch mit rechnen das der Atlas im Sommer erscheint?
Immer auf der Suche nach Klettersteigfans und Neulinge (Raum NRW)für Kurzurlaub in den Alpen/Dolos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 02 Jun 2017 10:33 #13

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1517
  • Dank erhalten: 1930
Hallo Isaac,

ich muss Dich leider enttäuschen. Der Verlag hat einige unerwartete Komplikationen technischer Art und muss daher den Erscheinungstermin auf den Herbst 2017 verschieben.

Falls Du nicht auf die 2. Auflage zurückgreifen kannst, müsste ich bei mir mal schauen. Möglicherweise kann ich noch ein Exemplar organisieren...

Liebe Grüße + Sorry
Stephan
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ISAAC

Klettersteig-Atlas Dolomiten - 3. Auflage 02 Jun 2017 12:57 #14

  • ISAAC
  • ISAACs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 162
  • Dank erhalten: 97
Danke für die Info,
dann muss ich leider auf den Band 2 zurückgreifen. :(
Immer auf der Suche nach Klettersteigfans und Neulinge (Raum NRW)für Kurzurlaub in den Alpen/Dolos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: kletterkiki