Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Bergunfall-Statistik: Selbstüberschätzung zunehmend Problem

Bergunfall-Statistik: Selbstüberschätzung zunehmend Problem 25 Jul 2013 22:56 #1

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6114
  • Dank erhalten: 2440
Zitat:
"Seit Jahren verschiebt sich das Problem in Richtung Selbstüberschätzung und mangelnden Können. Alarmierend sind für den Alpenverein die Unfallzahlen beim Klettersteiggehen. In den letzten sieben Jahren verdoppelte sich die Meldeqoute. Viele Betroffene sind den Anforderungen nicht gewachsen und bringen sich so in Notsituationen. Vor allem das Thema "Blockierungen" bereit Sorgen. Unter Blockierungen werden laut DAV Situationen bezeichnet," in denen Bergsportler nicht mehr vor und zurück kommen und von den Rettungskräften geborgen werden müssen. In der Regel bleiben die Bergsportler unverletzt".

Daher appelliert der DAV dringend an die Sportler auf Sicherheit, Ausbildung und Erfahrung zu setzen."


www.br.de/nachrichten/alpenverein-unfaelle-statistik-100.html
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR

Bergunfall-Statistik: Selbstüberschätzung zunehmend Problem 28 Jul 2013 21:35 #2

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1517
  • Dank erhalten: 1930
Auch der Schweizer Alpenclub SAC hat in der Juli-Ausgabe der "Alpen" die Bergnotfall-Statistik 2012 für die Schweiz veröffentlicht. Er widmet dem Klettersteig Gehen nicht mal einen ganzen Satz. Aus den Grafiken ist ersichtlich, dass mit 39 Bergnotfällen die Zahl der Ereignisse zwar deutlich gestiegen ist (Vorjahr ca. 25 Notfälle), es musste aber erfreulicherweise kein Todesfall registriert werden.
Beim Mountainbiking und beim Gleitschirm/Delta-Flug passieren derzeit viermal mal mehr Notfälle als Klettersteigen. Es ist nicht überraschend, dass die Trendsportarten Mountainbiking, Variantenskifahren, Klettersteige Gehen und Canyoning den Bergrettern wesentlich mehr Arbeit verschafften als im Jahr 2011.
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Letzte Änderung: 28 Jul 2013 21:43 von BLR.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: kletterkiki