Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.?

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 10:11 #1

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 1214
Hallo!
Wir wollten am Samstag wieder mal den Mindelheimer angehen (freitags Aufstieg).
Am Mittwoch soll es allerdings auf die Schafalpenköpfe draufschneien (lt. Hüttenwirt werden ca. 15cm erwartet.)
Jetzt bliebe dem Schnee der Donnerstag und der Freitag um wegzutauen.
(tagsüber sollen es Donnerstag 6° und Freitag 9° bei ca. 9 Sonnenstunden werden)
Meint Ihr, das ist realistisch oder sollten wir es gleich bleiben lassen/verschieben?

Am Mittwoch starten wir schonmal in's Ötztal, um am Donnerstag den "Neuen" zu machen und am Freitag
nochmal gemeinsam den Schiestl zu machen.
Was nach dem Mindelheimer kommt, wissen wir noch nicht so genau.
Irgendwie hab' ich momentan 'ne D-Sperre im Kopf und natürlich kommt es ja auch auf's Wetter in der nächsten Woche an.

Danke schonmal!

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 13:04 #2

Servus,

wenn Du eine D-Sperre hast, ist der Schiestl ja genau die Lösung!!

Finger weg vom MH, wenn Neuschnee liegt!

Gruß
Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 13:15 #3

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 1214
Bergsteiger schrieb:
Servus,

wenn Du eine D-Sperre hast, ist der Schiestl ja genau die Lösung!!

Finger weg vom MH, wenn Neuschnee liegt!

Gruß
Jens

Hi Jens!
Danke für Deine Antwort,
aber ich meinte eigentlich, ob die reelle Möglichkeit besteht, dass der Schnee bis dahin wieder weg ist.

Beim Schiestl konnte ich damals keine großen Schwierigkeiten ausmachen (subjektiv max. C/D)
bin ihn aber leider alleine gegangen.

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 13:56 #4

Hallo Markus,

den Mindelheimer kenne ich noch nicht, aber nach meiner allgemeinen Erfahrung werden 2 sonnige Tage nicht reichen, der Schnee wird zwar an sehr sonnigen Stellen wegtauen, gerade dadurch können aber schattige Stellen sehr unangenehm vereisen.

Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 14:31 #5

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 950
  • Dank erhalten: 2381
Hallo Markus,

auch im Ötztal ist mit Schnee ab ca. 1500m zu rechnen.

Nordseitig brauchts dann schon ein bisschen länger bis der weg ist, je nachdem wie warm der Wind ist...
Ein warmer Regen bringt da in der Regel mehr als warme Mittagsstunden...

Frag doch einfach den Hüttenwirt am Freitag nochmal...

Und am besten NICHTS im voraus buchen, wenns wetterabhängig ist (die Touristiker werden mich dafür kreuzigen). Zu zweit bekommt man jetzt außerhalb der Ferien eigentlich immer was - und dank "Wischertelefon" auch ganz kurzfristig vor Ort... ;)

LG Terry
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 14:50 #6

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 1214
terry schrieb:
Hallo Markus,

auch im Ötztal ist mit Schnee ab ca. 1500m zu rechnen.

Nordseitig brauchts dann schon ein bisschen länger bis der weg ist, je nachdem wie warm der Wind ist...
Ein warmer Regen bringt da in der Regel mehr als warme Mittagsstunden...

Frag doch einfach den Hüttenwirt am Freitag nochmal...

Und am besten NICHTS im voraus buchen, wenns wetterabhängig ist (die Touristiker werden mich dafür kreuzigen). Zu zweit bekommt man jetzt außerhalb der Ferien eigentlich immer was - und dank "Wischertelefon" auch ganz kurzfristig vor Ort... ;)

LG Terry


Hi Terry!
Also die Fiderepasshütte haben wir ja schon reserviert (kostet aber keine Anzahlung),
dort haben wir für Freitag-Abend zwei der letzten Plätze bekommen.
Mit dem Hüttenwirt habe ich schon abgemacht, dass wir nochmal durchklingeln.

Die 2 Tage Ötztal sollten aber machbar sein.
Der Geierwand-KS liegt südseitig auf 1100m und ist sehr steil.
Der Schiestl liegt auch recht niedrig und ist so mit Eisen zugeballert,
dass ich den auch an Weihnachten gehen würde.
Das Ötztal war aber nur als frühzeitige Anreise zum Mindelheimer gedacht.
Extra dorthin fahren würden wir nicht, weil unsere Ziele hauptsächlich (mit Ausnahmen)
im erweiterten Großraum Berchtesgaden liegen (zwischen Zillertal und Dachstein).

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schneelage Schafalpenköpfe Fr./Sa.? 21 Sep 2015 15:46 #7

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 1214
Es wird zunehmend unwahrscheinlicher....
Auszug aus dem DAV-Wetter für Mittwoch in den Allgäuer Alpen:

"Auf den Bergen ist oberhalb rund 2000 m mit 20 cm teils auch bis 30 cm Neuschnee zu rechnen."

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: BLR