Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: "Die Bergretter" - Die Diskussion zur Serie

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 06 Nov 2014 22:05 #46

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6235
  • Dank erhalten: 2533
Merke: Man meide Bröselkalk und erdige Stellen!
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 06 Nov 2014 22:21 #47

  • Gunloda
  • Gunlodas Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 14
...und Bohrhaken sind dafür da, um sich mit dem Zeigefinger dort festzuhalten!
Wobei ich den Absturz nicht ganz kapiert habe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 06 Nov 2014 22:23 #48

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1528
  • Dank erhalten: 1962
kletterkiki schrieb:
Merke: Man meide Bröselkalk und erdige Stellen!

Oder besser: Man meide den Berg im Allgemeinen, wenn man sich dort nicht vernüftig bewegen kann... :silly:

Übrigens: Sorry, liebes Bergretter-Team. Aber das musste jetzt sein:

adrenalin6-mini-christopherus.jpg
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 07 Nov 2014 00:44 #49

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6235
  • Dank erhalten: 2533
.. Endlich wieder was zum lästern...
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 07 Nov 2014 22:36 #50

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 1214
Hallo!

Also, das, was sie am Hias gedreht haben, war wirklich nicht der Rede wert (die Steinschlag-Szene mit dem panischen Jungen).
Zu der Bohrhaken-Szene muss man wissen, dass die urbayerische Sportart des Fingerhakelns eigentlich seine Wurzeln im Trainingprogramm des sogenannten Bohrhakenkletterns hat - nicht sehr populär aber immerhin extrem, denn jegliche natürliche Griffe sind hierbei absolut Tabu. Die einzige Ausnahme bildet jedoch - wie im Film zu sehen - der professionelle Griff nach Latschenkiefern.
Was ich aber "toll" fand, war, dass der bekehrte Bruder lieber seine nervige Frau in's Tal zerrt,
als in den letzten Minuten bei seiner krebskranken höhenmeterfressenden Schwester zu bleiben,
die post mortem von unserem geliebten Superhero aus geschätzten 1200hm auf den Armen in's Tal getragen wird.
Geil war auch, dass der etwas zu großspurige Jugend-Bergführer an einer Stelle abrutscht, die der Bergretter
frei hochklettert und der im ungesicherten Stand sogar noch in der Lage ist, den Abschmierenden faktisch zu fangen.
Und die Moral von der Geschicht': trau niemals zusammengeknoteten Jackenärmel nicht.

Mal im Ernst (könnte 'ne dumme Frage sein):
Warum war der Rettungsflug der bewusstlosen Frau kostenlos?
Persönliche Sympathie à la Andreas Marthaler oder hat das etwas mit dem medizinischen Notfall zu tun?

Gruß, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 07 Nov 2014 22:47 #51

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6235
  • Dank erhalten: 2533
Markus13 schrieb:
Hallo!

Also, das, was sie am Hias gedreht haben, war wirklich nicht der Rede wert (die Steinschlag-Szene mit dem panischen Jungen).
Zu der Bohrhaken-Szene muss man wissen, dass die urbayerische Sportart des Fingerhakelns eigentlich seine Wurzeln im Trainingprogramm des sogenannten Bohrhakenkletterns hat - nicht sehr populär aber immerhin extrem, denn jegliche natürliche Griffe sind hierbei absolut Tabu. Die einzige Ausnahme bildet jedoch - wie im Film zu sehen - der professionelle Griff nach Latschenkiefern.
Was ich aber "toll" fand, war, dass der bekehrte Bruder lieber seine nervige Frau in's Tal zerrt,
als in den letzten Minuten bei seiner krebskranken höhenmeterfressenden Schwester zu bleiben,
die post mortem von unserem geliebten Superhero aus geschätzten 1200hm auf den Armen in's Tal getragen wird.
Geil war auch, dass der etwas zu großspurige Jugend-Bergführer an einer Stelle abrutscht, die der Bergretter
frei hochklettert und der im ungesicherten Stand sogar noch in der Lage ist, den Abschmierenden faktisch zu fangen.
Und die Moral von der Geschicht': trau niemals zusammengeknoteten Jackenärmel nicht.

Mal im Ernst (könnte 'ne dumme Frage sein):
Warum war der Rettungsflug der bewusstlosen Frau kostenlos?
Persönliche Sympathie à la Andreas Marthaler oder hat das etwas mit dem medizinischen Notfall zu tun?

Gruß, Markus

:laugh: :cheer: ;) Ich glaub Sinnfragen machen machen bei dieser Serie keinen Sinn :lol: :unsure: :cheer: ... aber wir werden trotzdem die Serie weiterschauen... also ich zumindest die letzten 15 Minuten... irgendwie macht das Spaß!
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 08 Nov 2014 18:53 #52

  • Gunloda
  • Gunlodas Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 14
Auf MDR lief ein Beitrag über die echten Bergretter bei den "Bergrettern". Ich fand es ganz interessant (wenn man 45 Min. Zeit hat). Sie sind bei den Dreharbeiten zu der Serie dabei, es gibt einen ausführlichen Rückblick auf die Bergrettung der DDR und zum Ende des Beitrages noch einen echten Einsatz der Bergrettung.
www.mdr.de/mediathek/fernsehen/sendung45...c33_zs-2d7967f4.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BLR, terry, Markus13, Freddy63

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 08 Nov 2014 19:16 #53

  • Freddy63
  • Freddy63s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 982
  • Dank erhalten: 1458
Danke für den Tipp Gunloda! Besonders die alten Aufnahmen aus den 20igern fand ich toll. Die Aufnahmen mit der Trage sind Luftlinie vielleicht 100m von der berühmten Bastei entfernt. Da wurde sogar mal ein Spielfilm gedreht. Der Weg ist heute fast in Vergessenheit geraten, und das ist auch gut so...
MfG Dirk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 16:57 #54

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 950
  • Dank erhalten: 2381
kletterkiki schrieb:
:laugh: :cheer: ;) Ich glaub Sinnfragen machen machen bei dieser Serie keinen Sinn :lol: :unsure: :cheer: ... aber wir werden trotzdem die Serie weiterschauen... also ich zumindest die letzten 15 Minuten... irgendwie macht das Spaß!

Vergiss die letzten Minuten! Schau dir die ersten 5,5 min an, es wird dir bei der neuen Folge gefallen... ;)

Wobei der Satz: "Wie parkst denn du ein?" schon recht gut ist am Ende... :laugh:

Und der Film ist auch schon Stunden vorher in der Mediathek.
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 18:03 #55

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1340
  • Dank erhalten: 1214
terry schrieb:
Vergiss die letzten Minuten! Schau dir die ersten 5,5 min an, es wird dir bei der neuen Folge gefallen... ;)

Wobei der Satz: "Wie parkst denn du ein?" schon recht gut ist am Ende... :laugh:

Und der Film ist auch schon Stunden vorher in der Mediathek.

Ich habe letzte Woche in der Vorschau mitbekommen, dass jemand am Berg hängt und zu seiner Kletterpartnerin sagt: "Ich rufe mir ein Taxi". Ich bin mal gespannt, ob die Taxi-Flug-Methode heute eine kritische Erwähnung findet.

Gruß, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 19:32 #56

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 950
  • Dank erhalten: 2381
Markus13 schrieb:
Ich habe letzte Woche in der Vorschau mitbekommen, dass jemand am Berg hängt und zu seiner Kletterpartnerin sagt: "Ich rufe mir ein Taxi". Ich bin mal gespannt, ob die Taxi-Flug-Methode heute eine kritische Erwähnung findet.

Gruß, Markus

wie schon geschrieben die ersten Minuten anschauen... Viel Spass :)
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 20:18 #57

  • der Dan
  • der Dans Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2033
  • Dank erhalten: 1039
Kurze Zusammenfassung der ersten Minuten:
"ich muss da rauf"
- Kaum Reaktion beim Sichern
"Ich ruf dir´n Taxi"

das kommt der Realität zunächst beängstigend nah...
;)
je genauer du planst, desto härter trifft dich der Zufall.

500px.com/danielkubirski
facebook.com/sichtsalat
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 20:25 #58

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6235
  • Dank erhalten: 2533
... und dann die Diskussion wer es bezahlt... da hab ich grad zugeschaltet...
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 20:34 #59

  • der Dan
  • der Dans Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2033
  • Dank erhalten: 1039
War nur ne kurze Diskussion... Ich bin nur grad entsetzt in was für belasteten Familien die da alle leben... :side:
je genauer du planst, desto härter trifft dich der Zufall.

500px.com/danielkubirski
facebook.com/sichtsalat
Letzte Änderung: 13 Nov 2014 20:34 von der Dan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die Bergretter - Der Irrsinn geht weiter... 13 Nov 2014 20:39 #60

  • BLR
  • BLRs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1528
  • Dank erhalten: 1962
Boah... Hammer... voll die Action hier...
Aber ein Bergretter, der auf einem Waldweg nicht autofahren kann?
...ist wie ein Tatort-Kommissar, der keinen Mörder kriegt...
"Wenn du allein bist, bist du still, und wenn du still bist - vor allem wenn du zwei Monate still bist-, bewegen sich Dinge in dir."
Silvia Vidal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: BLR