Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: "Die Bergretter" - Die Diskussion zur Serie

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 08 Nov 2017 22:54 #166

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6243
  • Dank erhalten: 2551
Morgen geht's wieder los mit der neuen Staffel... Mal guggn, welche Klettersteige diesmal dran glauben müssen...
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: terry, Markus13

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 09 Nov 2017 17:07 #167

  • terry
  • terrys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 950
  • Dank erhalten: 2381
Alsooo, ich hab mir den ersten Teil heute morgen schon mal vorweg gegeben und ich kann schon mal soviel verraten: Leider kein KS, dafür viel Wassergeplansche und ein neues Gesicht in der Staffel.

Dafür gibt es hier in der Mediathek schon mal einen KS hinter den Kulissen und im Trailer hier ganz am Anfang eine KS Hängebrücke.

Wer kennt die Drehorte??? :)
"Um die Natur in ihrer ganzen Schönheit zu fotografieren, muss man oft vor ihr auf die Knie gehen!"
Dölf Reist, Bergsteiger und Fotograf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus13

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 09 Nov 2017 19:04 #168

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1351
  • Dank erhalten: 1218
terry schrieb:
Alsooo, ich hab mir den ersten Teil heute morgen schon mal vorweg gegeben und ich kann schon mal soviel verraten: Leider kein KS, dafür viel Wassergeplansche und ein neues Gesicht in der Staffel.

Dafür gibt es hier in der Mediathek schon mal einen KS hinter den Kulissen und im Trailer hier ganz am Anfang eine KS Hängebrücke.

Wer kennt die Drehorte??? :)

Also bei dem Clip "Hinter den Kulissen" ist am Anfang vieles am Einstieg des Hias-KS gedreht. Auch die ganzen Holzbrücken und Treppen befinden sich unmittelbar dort. In der zweiten Hälfte des Clips, wo sich Tobias "etwas warm macht", das ist die Seilbrücke am Einstieg des Rosina-Klettersteiges, auf dem Fußweg durch die Silberkar-Klamm einige Meter oberhalb des Hias-Einstieges.
Der Hubschrauberflug von oben über einem flachen Bachbett kann allerdings nicht dort aufgenommen worden sein.

Was mich aber interessieren würde ist, was das für ein Klettersteig im eigentlichen Trailer war.
Ich kann mir mit meinen nicht perfekten Ortskenntnissen nicht vorstellen, welcher das/wo der sein soll.
Sieht stellenweise sehr rassig aus und nicht höher gelegen als irgendwo unter 2000m/NN.

LG, Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Letzte Änderung: 09 Nov 2017 19:05 von Markus13.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: terry

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 09 Nov 2017 23:19 #169

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1351
  • Dank erhalten: 1218
Sorry Terry, ich muss mich in einem Detail korrigieren.
Als ich den "Hinter den Kulissen" Clip eben nochmal auf dem Fernseher angeschaut habe, musste ich feststellen,
dass der KS am Anfang, wo Markus mit dem Rücken zum Fels steht, ebenfalls der Rosina-KS ist.
Der Hias-KS selbst ist also nicht zu sehen.
:blush:

Markus
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 10 Nov 2017 08:01 #170

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6243
  • Dank erhalten: 2551
Wir können ja immer nur ca. die letzten 20 Minuten schauen. Meine absolutes Highlights gestern:

"Wir brauchen die Rettungsinsel" - das Bild welches in meinem Kopf entstand, war dieses hier:

Gummiinsel.JPG


Quelle: www.amazon.de
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Srajachjung, Angela

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 10 Nov 2017 18:05 #171

  • Angela
  • Angelas Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 29
Ich schaue sowas nicht, mich nerven solche Alleskönner einfach aber eure Beiträge finde ich teilweise köstlich.
Danke sagt Angela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 11 Nov 2017 09:15 #172

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6243
  • Dank erhalten: 2551
Ach ich finds lustig... und was mir gefällt, sind die tollen Landschaftsbilder...
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 17 Nov 2017 10:35 #173

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6243
  • Dank erhalten: 2551
Heute morgen festgestellt: Die neue Titelmelodie der Serie ist ja "Foot of the Mountain" von a-ha. Wie cool ist das denn!!!!!
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 17 Nov 2017 13:58 #174

  • NEFFY
  • NEFFYs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
kletterkiki schrieb:
Heute morgen festgestellt: Die neue Titelmelodie der Serie ist ja "Foot of the Mountain" von a-ha. Wie cool ist das denn!!!!!

Tatsächlich
Draussen zu Hause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 17 Nov 2017 17:40 #175

  • NEFFY
  • NEFFYs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
I guck ja hauptsächlich wegen dem Sebastian Ströbel. Der macht sich, in seiner gelben Jackn schon echt Bombe :kiss: :kiss: und der Dachstein ist natürlich auch nicht schlecht. :whistle: :whistle:
Draussen zu Hause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 17 Nov 2017 17:53 #176

  • kletterkiki
  • kletterkikis Avatar
  • OFFLINE
  • Carpe diem
  • Beiträge: 6243
  • Dank erhalten: 2551
Hihi... Ja, das ist ein Schnittchen...
"Ich wurde oft falsch verstanden. Häufig unternahm ich Dinge, die für andere eine Provokation waren."
Walter Bonatti (1930-2011)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 17 Nov 2017 19:11 #177

  • NEFFY
  • NEFFYs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
kletterkiki schrieb:
Hihi... Ja, das ist ein Schnittchen...

:kiss: jaaaaa. I denk , wenn er nicht mitspielen würde... würd i gar et guckn. :whistle:
Draussen zu Hause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 17 Nov 2017 20:59 #178

  • Markus13
  • Markus13s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 1351
  • Dank erhalten: 1218
NEFFY schrieb:
kletterkiki schrieb:
Hihi... Ja, das ist ein Schnittchen...

:kiss: jaaaaa. I denk , wenn er nicht mitspielen würde... würd i gar et guckn. :whistle:


...Euch ist aber schon aufgefallen, dass der in sämtlichen Folgen nicht einmal die Haare gewaschen hat?
;)
Der Mensch plant und Gott lacht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: terry

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 21 Nov 2017 14:32 #179

  • NEFFY
  • NEFFYs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Markus13 schrieb:


...Euch ist aber schon aufgefallen, dass der in sämtlichen Folgen nicht einmal die Haare gewaschen hat?
;)

:huh: das stört kein großen Geist :) er kann aber gern vorbei kommen zur Haarpflege :woohoo:
Draussen zu Hause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zerstörung eines KS im Dachstein??? Wer kann Auskünfte geben? 05 Dez 2017 13:50 #180

  • Klaus61
  • Klaus61s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 15
Hi,

ich habe gerade eine starke Erkältung und habe mir auf der Mediathek eine Folge der Bergretter angeschaut. Das ist echt interessant. Weiß gar nicht, warum das immer so spöttisch kommentiert wird.

Zur Handlung: Eine junge Frau (ca. 23) und ein älterer Mann (ca. 50) starten zu einer Bergtour. Man ahnt schon, dass die nicht heil ankommen, die Serie heißt ja schließlich "Die Bergretter", also muss auch wer gerettet werden. In jeder anderen Serie hätten die beiden vielleicht ein Verhältnis, aber nicht hier in der schönen Bergwelt, man ahnt es eigentlich auch schon, es ist die Tochter und ihr leiblicher Vater. Der will ihr nämlich die Hütte zeigen, in der sie vor 23 Jahren gezeugt wurde. Naja, versteh ich nicht ganz, aber warum auch nicht, es muss ja einen Grund für die Wanderung geben. Die Beiden kommen also in einen Schneesturm, der Mann stürzt an die 10 m tief und bleibt erst mal wie tot liegen. Auch die Tochter ist verletzt, sie hat einen Nierenriss. Das ist die Ferndiagnose der Ärztin, die - glaub ich - auch die Freundin eines der Rettungsflieger ist und ihm in seiner eigenen Wohnung vorschreibt, dass er sich beim Pinkeln hinsetzen soll. Naja, das ist wieder ein anderes Thema. Also die Tochter ist verletzt und - jetzt wirds echt spannend! - sie ist natürlich schwanger. Aber das ist noch nicht alles! Genau wie sie selbst einen leiblichen und einen rechtlichen Vater (heißt wohl so, vergl. BGB 1686a) hat, hat die Tochter einen Freund, der aber nicht der biologische Vater des ungeborenen Kindes ist, sondern es ist dessen bester Freund (das ist ja echt gemein!). Diese beiden sind gerade bei der Bundeswehr, genauer gesagt haben sie sich schon gemeinsam auf den Weg gemacht, die Freundin zu suchen. Zu meiner Zeit - ist lange her - konnte man die Truppe nicht so einfach verlassen, scheint inzwischen ein richtig netter Arbeitgeber zu sein. Der beste Freund schaut immer ganz bedeppert. Der Zuschauer weiß ja, warum. Kurz gefasst: Geniale Parallelität der Ereignisse, zwei biologische und zwei rechtliche Väter. Aber es kommt alles heraus. Der Vater ist auf die Mutter sauer, der Freund auf seinen (ehemals) besten Freund. Er haut ihm eine auf die Nase und geht allein seine Freundin suchen. Die Bergretter, die sonst eigentlich superschlau sind, laufen erst mal alle Berge zu Fuß ab, denn der Hubschrauber kann nicht starten. Die Tochter hat sich inzwischen mit ihrem Nierenriss zu ihrem leiblichen Vater geschleppt, der viel Blut verloren hat und sagt, dass er sie eigentlich ganz nett findet. Deshalb steht er auch auf (!) und wirft sie über die Schulter und läuft Richtung Tal. Ach ja, das hatte ich vergessen, er ist schon seit geraumer Zeit schneeblind und sieht überhaupt nichts. Die Tochter beschreibt ihm immer ganz genau, was sie sieht ("Da ist ein Berg mit zwei Gipfeln und einer Nase"). Der Freund findet die Beiden schließlich, doch leider stürzt er wenige Meter vorher in eine Gletscherspalte. Er hält sich minutenlang an einem Eispickel fest, hat aber nicht die Kraft sich hoch zu ziehen. Der schneeblinde Vater wird von der Tochter zum Freund geschickt, um ihn raus zu ziehen. Eigentlich gemein, er sieht ja nichts und fällt dann prompt auch in die Gletscherspalte. Glücklicherweise hat er dem Freund vorher aber noch ein Seil zugeworfen. Jetzt hängen beide an zwei Enden des gleichen Seiles, das sich oben irgendwo in der eigentlich völlig ebenen Landschaft verhakt hat. Jetzt wird's aber Zeit, dass die Bergretter kommen. Als erster kommt der beste Freund (ja, er hat sich auch auf den Weg gemacht) an die Gletscherspalte, reicht seinem KLumpel die Hand und versucht ihn raus zu ziehen. Und - Paralleität! - auch der rechtliche Vater reicht dem biologischen die Hand, um ihn zu retten. Ach, ist das schön. Der Hubschrauber landet problemlos auf dem Gletscher und alle Verletzten kommen ins Krankenhaus. Das Kind im Mutterleib schafft es leider nicht. Die Bergretter fliegen nicht mit, sondern laufen heim.
Unten angekommen, sagt der Hauptdarsteller, dass er eben noch mal schnell umzieht. Zwei Tage wandern, Schwangere retten und dann noch schnell einen Umzug machen! Das sind halt echte Männer. Ich hoffe nur, dass meine Frau das nicht sieht, sie sagt sowieso, ich solle mich wegen meiner Erkältung nicht so anstellen. Dafür setz ich mich aber beim ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Srajachjung
Moderatoren: BLR