Druckansicht

Grand Som


Inhalt:
Tourdetails
Karte
Sicherheit
Hinweise
Literatur
Webcam
Galerie
Kommentare

 

Allgemeines

Ziel
Grand Som

Zielhöhe
2026m

Talort
Saint Pierre de Chartreuse

Höhenmeter
1200m

Gehzeit
7:00h

Schwierigkeit
(2.5 - B)

Team-Bewertung

User-Bewertung
(2 Bewertungen)

Eröffnung
-

Resumee
Eine schöne Bergtour mit totalem Einblick in die ganze Chartreuse, Tiefblick auf das Kloster der Chartreuse und Weitblick auf die halben Westalpen. Der gesicherte Steig ist leicht und kurz.

Haben Sie diese Tour schon gemacht?

Dann loggen Sie sich ein oder registrieren sich und lassen es andere User wissen.
Diese Tour haben schon 2 User gemacht:
kletterkiki BLR
↑ nach oben

Position/Lage

Ausgangspunkt
Hauptplatz in St. Pierre de Chartreuse (880 m)
Ausgangspunkt GPS
Hütten
Restaurants in St. Pierre de Chartreuse (880 m) und auf dem Col du Cucheron (1139 m)
Anfahrt
Von Grenoble auf der D512 über den Col de Porte (1326 m) nach St. Pierre de Chartreuse. Dort folgt man weiter der D512 Richtung Col du Cucheron. Nach wenigen Kehren erreichen wir den Hauptplatz.
↑ nach oben

Wegverlauf Grand Som

Zustieg
Die gelben Wegweiser weisen die Richtung zum Col du Cucheron. Über Baffardière (900 m), Patassière (900 m), Merlatière (950 m) und Le Coche (950 m) erreichen wir den Abzweiger "Sentier du Col des Aures" (1030 m). Nun nach links hoch auf schönem Weg zu La Charmette (1320 m) und weiter hoch zum Col des Aures (1631 m). Wir nähern uns einer abweisend erscheinenden Felsstufe, wo die Sicherungen beginnen.
Zustieg Höhenmeter
751m
Zustieg Zeit
2:30h
Anstieg
Die Sicherungen führen in einem Wechsel von Stufen und Querungen in die Höhe (A/B, wenige Stellen B). Am Ende der Sicherungen erreichen wir La Racapé (1820 m). Der Weg führt durch einige felsige Rinnen auf den großen Gipfelhang. Über diesen erreichen wir nun leicht den Gipfel.
Anstieg Höhenmeter
395m
Anstieg Zeit
1:00h
Anstieg Länge
-
Anstieg GPS
Abstieg
Auf demselben Weg zurück nach La Racapé (1820 m). Nun queren wir gegen Süden den Hang und erreichen den Pas de la Suiffière (1798 m). Hier steigen wir über Schrofengelände auf die Westseite des Gran Som ab. Eine Querung durch einen Schotterhang führt zum Col de Frenay (1600 m). Nun folgt ein steiler Abstieg durch den Wald nach Sous Roche Cla (1200 m). Weiter steil, aber auf breiteren Wegen nach Patassière (900 m). Nun noch über den Taleinschnitt hinüber nach St. Pierre de Chartreuse (880 m).
Abstieg Höhenmeter
1200m
Abstieg Zeit
3:30h
Wegverlauf KS-Buch
-
Exposition
Ost
↑ nach oben

Übersichtskarte Grand Som

GPS-Track/Höhenprofil

Leider haben wir zu diesem Steig noch keine GPS-Trackdatei vorliegen. Wenn Sie eine solche besitzen, würden wir uns freuen, diese von Ihnen zu erhalten (weitere Infos)!
 
↑ nach oben

Sicherheit

Armkraft (1-6)
Erfahrung (1-6)
Kondition (1-6)
Mut (1-6)
Technik (1-6)
Zusatzausrüstung
Keine
Fluchtmöglichkeiten
Keine
Markierungen
Gelbe Wegweiser und rot-weiße Markierungen.
Sicherungen
Tadellose Stahlseile.
Gesteinsart
Kalk
↑ nach oben

Hinweise

Hinweise
-
Hintergrund
-
Urheberhinweise
-
Anfängereignung
Ja, aber konditionell anspruchsvoll.
Empfehlungen
Wird der Weg in umgekehrter Richtung begangen, ist er angenehmer und im Abstieg knieschonender. Zudem kann der Kraxelpfad vom Pas de la Suiffière direkt hoch zum Gipfel des Grand Som begangen werden (orange Pfeile). Wir vermuten, dass der Pfad ungesicherte Kletterstellen bis zum 3. Grad aufweist. Für genauere Informationen sind wir dankbar.
Letzte Änderung
23.06.2016
Aufrufe
3046
Interne ID
966

↑ nach oben

Webcam

Webcam kann nicht angezeigt werden!

Saint-Pierre de Chartreuse

Bereitgestellt durch: http://www.trinum.com

↑ nach oben

Fotos zu Grand Som

 
Registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um selbst Bilder hochzuladen
↑ nach oben

User-Kommentare zu Grand Som

Um selbst einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.

Kommentare von anderen Usern

Noch keine Kommentare
↑ nach oben